Springreiten in Kalifornien: US$ 50.000 schon am Mittwoch im Grand Prix

©ESI Photography: Chris Pratt und Concorde gewinnen die US$ 50.000 Brook Ledge Welcome Stakes

Thermal/Kalifornien – Der HITS Desert Circuit III startete mit einem von mehreren Paukenschlägen. Bereits am Mittwoch ging es um US$ 50.000 in den Brook Ledge Welcome Stakes. Der Portugiese Bernardo Cabral hatte 15 Sprünge im Umlauf in den Parcours gestellt; darunter drei doppelte Kobinationen. 32 Paare gingen die Sache an und waren heiß auf die Siegprämie von US$ 15.000. Sieben Sportler erreichten Runde zwei, weil fehlerfrei. Eine Handvoll Reiter musste den Sieg jedoch unter sich ausmachen, denn sie blieben auch im Stechen ohne Abwurf. Chris Pratt und Concorde hatten dabei das Glück der Tüchtigen und starteten als Vorletzte. Bis dahin führte Jill Henselwood, die auf Quidam Blue vor ihnen die Führung übernommen hatte. Pratt verbesserte die Vorgabe um mehr als anderthalb Sekunden und setzte sich an die Spitze.

Blieb noch Karl Cook, der auf Basimodo den Schlussstrich in der Prüfung setzte. Er ging volles Risiko und ließ ebenfalls alles oben. Die Zeit hing aber der von Pratt knapp hinterher – Rang zwei vor Henselwood und Enrique Gonzalez mit Chacna.

Ergebnisse:

Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1 F JO F JO Z
1 Concorde The Epic Group, LLC Chris Pratt $15,000  - - 40.104
2 Basimodo Signe Ostby Karl Cook $11,000 - - 40.643
3 Quidam Blue Juniper / Equitop Farms Jill Henselwood $6,500 - - 41.734
4 Chacna  Enrique Gonzalez Enrique Gonzalez $4,000 - - 42.054
5 Feline VIII Enrique Gonzalez Enrique Gonzalez $3,000 - - 44.185
6 World's Judgment W.J. Partners Lisa Carlsen $2,500 - 4 39.242
7 Ziedento St. Bride's Farm Susan Hutchison $2,000 - 4 42.305
8 Cornancer Little Valley Farms Ashlee Bond $1,500 4 - -
9 Flexible Harry &  Molly Chapman Rich Fellers $1,500 4 - -
10 Firestone Nicole Teague Kristin Hardin $1,000 4 - -
11 Granit S John Anderson John Anderson $1,000 4 - -
12 Christian Grey Haley Farms, LLC Tiffany Sullivan $1,000 4 - -