Springreiten in Florida: Lisa Goldman mit Double Strike

Ocala/Florida - Lisa Goldman aus Hawthorn Woods/Illinois ließ es am Mittwoch und Freitag gleich zweimal krachen. Im US$ 25.000 SmartPak Grand Prix siegte sie auf Centurion B und im Brookledge Welcome mit Morocco. Das brachte der Familie Goldman auf einen Schlag gleich mehr als US$ 8.000 ein. So kann ein Turnierwochende doch beginnen!

Der Grand Prix im Ocala Horse Properties Stadium bot den Zuschauern 33 Paare im Umlauf. Acht von ihnen gelangten in die Finalrunde. Coursedesigner Manuel Esparza hatte also alles richtig gemacht und sich seine 25% ausgesiebt. Erste Starterin im Jump Off war Tracy Fenney auf MTM Centano, die gleich eine harte Ansage machte. Schnell und fehlerfrei war ihre Devise und einzig Lisa Goldman konnte die gestellten Anforderungen besser lösen. Fenney hatte ja bereits in der letzten Woche den Sieg im Grand Prix abgeräumt und musste über Platz zwei nicht enttäuscht sein. Ian Millar und Baranus belegten Rang drei vor Erin Haas auf As Di Chupito. Insgesamt sechs Paare hielten sich das Punktekonto bis zum Schluss sauber.

Foto von (C) ESI Photography: Lisa Goldman und Centurion B

Ergebnisse US$ 25.000 Smart Pak Grand Prix in Ocala/Florida am 23. Januar 2015:

Platz Pferd Besitzer Reiter $ Rd. 1 F. JO F.  

JO

Zeit

 
1 Centurion B Mary Goldman  Lisa Goldman $7,500    0 0 36.046
2 MTM Centano MTM Farm Tracy Fenney $5,500 0 0 36.997
3 Baranus The Baranus Group Ian Millar $3,250 0 0 38.270
4 As Di Chupito North Face Farm Erin Haas $2,000 0 0 41.727
5 Troya Retiro Juan Pablo Betancourt    Juan Pablo Betancourt    $1,500 0 0 42.086   
6 Cassevel    Maddie Skimming Derek Petersen $1,250 0 0 43.514
7 Quidam's Good Luck Troy Glaus Aaron Vale $1,000 0 4 37.488
8 I Love Lucy Hays Investment Corp. Hunter Holloway $750 0 4 37.723
9 S & L Elite  S & L Farms (CT) Dorothy Douglas $750 1 * *
10 Morocco Lisa Goldman Lisa Goldman $500 4 * *
11 VDL Torlando Torlando Group Callan Solem $500 4 * *
12 Fons Van't Gey Zever Chuck & Dana Waters Daniel Damen $500 4 * *