Springreiten in Florida: Der Grand Prix am Sonntag in Ocala ging nach Texas

©ESI Photography: Dorothy Douglas auf S&L Elite

Ocala/Florida - US$ 50.000 gab es im Equioxx Grand Prix von Ocala zu gewinnen. Allein US$ 15.000 waren für den Sieger reserviert. Das war kein schlechter Anreiz und so trafen sich 34 Paare zum Umlauf im Parcours von Oscar Soberon aus dem Lone Star State.

Immerhin sieben Paare lösten das Ticket für den Jump Off und erhielten sich somit die Chance auf den Jackpot. Das Spitzentrio behielt nicht nur die Nerven, sondern gleichsam das Punktekonto sauber. Ohne Abwürfe war es der berühmte Kampf gegen die Uhr. Den entschied Dorothy Douglas aus Flower Mound/Texas für sich. Sie war mit MTM Farms S&L Elite unterwegs und hatte einen knappen Vorsprung von 0,126 Sekunden auf Harold Chopping, der mit Kendra Bullingtons Basje Rang zwei belegte. Auf das Podium folgten ihm Lisa Goldman und Morocco.

Für die Planung nicht ganz unwichtig: Die besten vierzig Reiter qualifizieren sich über das gewonnene Preisgeld aus den Grand Prix-Wettbewerben für den Great American Million Grand Prix im März.

Ergebnisse:

Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1F JO F JO T
1 S&L Elite MTM Farm Dorothy Douglas $15,000   - - 36.194
2 Basje Kendra Bullington Harold Chopping $11,000 - - 36.320
3 Morocco Lisa Goldman Lisa Goldman $6,500 - - 36.801
4 Lucky Strike Hays Investment Corp Brandie Holloway $4,000 - 4 36.402
5 Rocs to Riches Lisa Goldman Lisa Goldman $3,000 - 4 37.523
6 Catungee Christoph Schroeder Christoph Schroeder $2,500 - 4 38.080
7 Shining de Reve AEM Enterprises LLC Andrew Welles $2,000 - 10 45.154
8 MTM Reve Du Paradis MTM Farm Tracy Fenney $1,500 1 - -
9 Cassevel Hays Investment Corp Hunter Holloway $1,500 3 - -
10 Liratus Devin Ryan Devin Ryan $1,000 4 - -
11 Qurint Chuck / Dana Waters Hayley Waters $1,000 4 - -
12 Christofolini H Andrea Torres Guerreiro Manuel Torres $1,000 4 - -