Springreiten in Florida: Aaron Vale in der Erfolgsspur

©ESI Photography: Aaron Vale und Quidam`s Good Luck

Ocala/Florida – Aaron Vale aus Williston/Florida und Quidam’s Good Luck hatten den Sieg am Donnerstag im US$ 25.000 SmartPak Grand Prix zwar fest im Blick, mussten sich aber im Stechen gegen fünf weitere Konkurrenten wehren (22 Paare im Umlauf). Allein Lisa Goldman hatte zwei Pferde in den Jump Off gebracht und setzte Aaron Vale ordentlich zu. Nur so nebenbei: Goldman platziert vier Pferde unter den besten neun…

Im verkürzten Parcours des Mexikaners Oscar Soberon ging es weiterhin über 1,50m. Lisa Goldman legte auf Morocco vor. Die zu schlagende Zeit lag bei 37,085 Sekunden. Marilyn Little/Corona sowie Brandie Holloway mit Lucky Strike hielten die Weste ebenfalls sauber, erreichten aber die Bestzeit nicht. Lisa Goldman/Rocs to Riches und Christoph Schroeder/Catungee hatten jeweils einen um. Blieb noch Aaron Vale, der die kürzesten Wege ging, was den Ausschlag gab. Fehlerfrei und mehr als eine Sekunde früher ging er an der Stoppuhr vorbei. Der Applaus im Ocala Horse Properties Stadium gehörte ihm.

Ergebnisse:

Pl. Pferd Besitzer Reiter $ R.1 F JO F JO Zeit
1 Quidam's Good Luck Troy Glaus Aaron Vale $7,500    - - 35.920
2 Morocco Lisa Goldman Lisa Goldman $5,500 - - 37.085
3 Lucky Strike Lisa Goldman Brandie Holloway $3,250 - - 39.327
4 Corona 93 Raylyn Farms, Inc. Marilyn Little $2,000 - - 39.551
5 Rocs to Riches Lisa Goldman Lisa Goldman $1,500 - 4 39.366
6 Catungee Christoph Schroeder Christoph Schroeder $1,250 - 4 41.560
7 Bonaparte VP Wisbec Billie Derouet Billie Derouet $1,000 4 - -
8 Centurion B Mary Goldman Lisa Goldman $750 4 - -
9 Hindsight Lisa Goldman Lisa Goldman $750 4 - -
10 Call Me Hannes Harlow Investment Enterprises David Beisel $500 4 - -
11 S&L Elite MTM Farm Dorothy Douglas $500 4 - -
12 VDL Bravo S Hays Investment Corp Hunter Holloway $500 4 - -