Springreiten: Happy End im Eggersmann Junior Cup München 2015

Christina Scherbaum mit Capitano

Die MUNICH INDOORS, haben seit jeher eine schöne Tradition. Das internationale Reitturnier bietet nämlich dem springsportlichen Nachwuchs eine glanzvolle Plattform. Im Finale des Eggersmann Junior Cup, das am Donnerstagabend in einem M-Springen mit Stechen entschieden wurde, siegte Christina Scherbaum (Gilching) mit Capitano mit einer Nullfehlerrunde in 39,08 Sekunden. Die freute sich sehr über den Sieg, vielleicht in diesem Jahr noch ein Schüppchen mehr als geahnt, denn: „Ich hatte eine schwierige Saison, ich bin gestürzt und dass ich mich jetzt so zurückmelden kann ist einfach toll“, strahlte Scherbaum.

Zweite wurde Bianca Richter (Buckendorf) mit Piet, die ebenfalls fehlerfrei durch das Stechen kam, allerdings rund drei Sekunden länger brauchte (42,21 Sekunden). Hinter dem Amazonen-Duo reihte sich Johannes Eck (Donnersdorf) mit Captain Gold auf dem Treppchen ein (0/42,54).

Was für eine Kulisse für die U21-Reiter, als sie dort ihr Finale in der legendären Olympiahalle ausreiten durften, wo einen Tag später, am Turnierfreitag, ihre Idole ins Geschehen eingreifen, wie zum Beispiel Janne Friederike Meyer, der Ire Denis Lynch, Marcus Ehning und viele mehr.

Auf sechs Qualifikationsturnieren im Land konnten die Springstars von morgen ihr Ticket für die MUNICH INDOORS lösen. Der Eggersmann Junior Cup wurde von den Futtermittelexperten von der Firma Eggersmann ins Leben gerufen, die Förderung des reitenden Nachwuchses ist der Familie Eggersmann eine Herzensangelegenheit. Eggersmann ist seit über 40 Jahren spezialisiert ist auf Pferdefutter für jeden Bedarf.

Ergebnisse Eggersmann Junior Cup (CSN)

1. Christina Scherbaum (GER) Capitano 0 / 39,08 sec i.St.

2. Bianca Richter (GER) Piet 0 / 42,21 sec i.St.

3. Johannes Eck (GER) Captain Gold  0 / 42,54 sec i.St.

4. Veronika Graßl (GER) Volant 4 / 42,20 sec i.St.

5. Carolin Berger (GER) Courage aufgegeben i.St.

6. Charlotte Withaker (GER) Belmont Virlandie 4 / 61,22 sec i.U.

Ergebnisse Spooks-Amateur Trophy (CSIAm B)

SMALL - TOUR

1. Sabine Dunkes (GER) Lukimbi  0 / 50,30 sec

2. Carl-Philipp Ritter (GER) Contino 0 / 54,20 sec

3. Friederike Eggersmann (GER) Calotta 0 / 55,46 sec

MEDIUM - TOUR

1. Neelen Jonathan Ratnasingham (MAS) Wicona 0 / 51,36 sec

2. Ralph Wieblt (GER) Ciara 0 / 52,48 sec

3. Julia Kremser (GER) Catminster 0 / 55,99 sec

LARGE - TOUR

1. Stefan Unterlandstättner (GER) Alposchino 0 / 51,79 sec

2. Daniel Gantner (GER) Arusha 0 / 53,16 sec

3. Jens Hilbert (GER) Chacco 0 / 57,11 sec

Bild: Siegerin im Eggermann Junior-Cup Finale Christina Scherbaum mit Capitano - Foto: Sportfoto-Lafrentz.de