Springreiten: Girls-Day - Zwei Amazonen erobern EY-Cup-Finale

Julia Schönhuber

Pia Reich

(Ising/ Bietigheim-Bissingen) Zwei Chancen bot das EY-Cup-Wochenende für die Generation U25 und in beiden Fällen hatten die jungen Reiterinnen „die Siegerhosen“ an. Julia Schönhuber und Pia Reich heißen die beiden direkt für das EY-Cup-Finale quaifizierten Amazonen.

Gegen 41 Mitbewerber setzte sich beim Chiemsee Pferdefestival auf dem Gut Ising Julia Schönhuber aus Trostberg an die Spitze. Mit dem Oldenburger Lennon blieb die 24 Jahre junge Reiterin zweimal fehlerfrei  in 46,48 Sekunden. Das konnte die Konkurrenz nicht toppen. Zwar gelangen Mitbewerbern wie Philip Houston (leichlingen) und Maximilian Ernst (Salzstetten) durchaus schnellere Runden, beide blieben aber nicht fehlerfrei. Hinter Julia Schönhuber und Lennon konnten Julia Glunz (Lienen) mit Avellino und die Irin Josephine Sorensen  mit Catokis Lady Platz zwei und drei erobern und damit reichlich Punkte für das EY-Cup-Ranking sammeln. Julia Schönhuber war 2015 Bayrische Vize-Meisterin und konnte sich bereits in Weltcupspringen platzieren.

Auch beim zeitgleich in Bietigheim-Bissingen stattfindenden Pferdemarktturnier eroberte eine junge Amazone die direkte EY-Cup-Qualifikation: Die 21 Jahre alte Pia Reich und ihr Holsteiner Croesus gewannen mit zwei tadellosen Runden in 46,99 Sekunden. Hinter der Reiterin reihten sich mit Tobias Schwarz (Kenzingen) auf Good Live und mit dem Vorjahressieger im EY-Cup, Sascha Braun (Achern) mit Cadburry zwei junge Springreiter ein. Bietigheim-Bissingen ist eine der „dienstältesten“ Stationen im European Youngster Cup Jumping und holt regelmäßig Baden-Württembergs beste junge Springreiter beim Pferdemarktturnier auf einen Platz.

Mit Pia Reich und Julia Schönhuber erhöht sich erneut der Anteil de Amazonen unter den direkt für das EY-Cup-Finale qualifizierten U25-Reitern.

Julia Schönhuber eroberte beim Chiemsee Pferdefestival das Finale des EY-Cups. (Foto: Puschak)

Pia Reich gewann das Ticket ins EY-Cup-Finale in Bietigheim-Bissingen. (Foto: Rutschek)