Springreiten: Frederick Troschke und Kira Gremme Top in Wierden beim EY-Cup

(Wierden) Er hat es nicht sehr weit bis in die Niederlande. Etwas mehr als 100 Kilometer liegen zwischen Hagen bei Osnabrück und dem niederländischen Wierden und genau dort beim Dutch Youngster Festival stellte Frederick Troschke seine direkte Qualifikation für das Finale des European Youngster Cups sicher. Ihm folgte auf Rang zwei Kira Gremme aus dem westfälischen Greven.

Mit der 12 Jahre alten Stute Charis jumpten Troschke wie auch Kira Gremme und die junge Niederländerin Kirsten Rikkert ins Stechen der 1,45 Meter-Prüfung. Fehlerfrei blieben nur die beiden deutschen Gäste. Troschke ist damit sicher für den EY-Cup im Dezember in Salzburg qualifiziert, die 23-jährige Versicherungskauffrau Gremme holte sich reichlich Punkte für das Ranking des EY-Cups. Punkte gab es außerdem für die fünfplatzierte Fabienne Graefe (Salzbergen) und New Love und für Philipp Battermann aus Schülp und Terra K, die beide Sechste wurden.

Insgesamt 15 U25 Reiterinnen und Reiter traten beim Dutch Youngster Festival im niederländischen Wierden zur Qualifikationsprüfung der 13. Etappe des European Youngster Cups an. Fast einen Monat lang legt der EY-Cup eine Art Sommerpause ein, bevor es weitergeht.

Der European Youngster Cup Jumping im Internet: www.eycup.eu