Springreiten: European Youngster Cup Jumping - Letzte Chance in Linz

(Linz) Österreichs große Reitsportanlage in Linz-Ebelsberg ist Gastgeber der letzten Qualifikationsstation für den European Youngster Cup Jumping in der Saison 2014. Vom 31. Oktober bis zum 2. November wird in Linz das CSI2* für Junioren, Junge Reiter und die Generation U25 ausgetragen. Dabei stehen auch zwei Weltranglistenspringen auf dem Programm.

Dreimal bittet Turnierdirektor Helmut Morbitzer die Generation U25 zum sportlichen Vergleich in der von Uhren- und Schmuckhersteller THOMAS SABO präsentierten Serie. Am Freitagabend beginnt der EY-Cup in Linz mit einer Einlaufprüfung über 1,35 Meter, am Samstag folgt die Qualifikation in einem klassischen Fehler/ Zeit-Springen über 1,40 Meter. Um EY-Cup-Punkte und den letzten direkt zu vergebenden Platz im Finale des EY-Cups wird am Sonntagnachmittag in einem schweren Springen (1,45 Meter) mit Stechen gekämpft. Die Siegerin, bzw. der Sieger dieses Springens hat den Platz beim CSI Salzburg vom 11. - 14. Dezember sicher. Salzburgs großes internationales Turnier ist Finalstandort des European Youngster Cups Jumping für junge Talente aus sieben Nationen.

Wichtig: Wer in Linz gut platziert ist, sammelt Punkte für das EY-Cup-Ranking und die Besten dieses Rankings sind beim Finale in Salzburg ebenfalls dabei.

Der European Youngster Cup Jumping im Internet: www.eycup.eu