Springreiten: Erster Sieg für Jamie Wingrove bei der Spring MET II in Oliva

Jamie Wingrove gewinnt mit Carina das 1,40m Springen der Gold Tour (Foto: 1clicphoto.com)

Höher, schwerer, weiter wurde es an Tag drei bei der Spring MET II im spanischen Oliva Nova  - das CSI2* auf dem Pferdesportgelände am Mittelmeer ist gestartet und den ersten Markstein setzte dabei der Brite Jamie Wingrove, der die schwerste Prüfung der Gold-Tour gewann. Im Zwei-Phasen-Springen (1,40m) setzte sich der 27-jährige mit der neun Jahre alten niederländischen Stute Carina an die Spitze. „Ich bin gern hier, weil es wirklich schön in Oliva Nova ist“, bekannte der Brite, der am 17. Februar Geburtstag feiern kann.

Sport und  Modo de vivir

Die passende Location dafür findet er direkt am Turnierplatz, denn seit Herbst ist das Equestrian Centre um ein Gebäude erweitert worden. Dort dreht sich alles um Shopping, aber eben auch um Essen, Cocktails und sogar um eine nagelneue Sushi-Bar. Klar, dass die neue Schlemmer- und Shoppingmeile schon magnetische Anziehungskraft auf die

Teilnehmer und Gäste der Spring MET II entfaltet hat und auch etliche andere Neugierige anlockt. Hinter Wingrove reihte sich der Belgier Hendrik Denutte mit Antigone Quality vor der Britin Louise Pavitt mit Fiona VH Lemmenshof ein. Bester Deutscher war Holger Wenz (Bad Laer) mit Barca auf Rang vier. Am Freitag geht es erstmals in der Spring MET II um Longines Ranking Punkte in der Gold Tour.

Ergebnisse:

CSI5YH

1. Ivan Dalton (Irland) Lady in Black, 0/36,21

2. Lieven Devos (Belgien) Mr. Quality Z, 0/38.38

3. Shane O’Reilly (Irland) Belga Du Thot, 0/39.00

4. Shane O’Reilly (Irland) Birte du Thot, 0/41,38

5. Anthony Bourquard (Schweiz) Casper VD Rode Poelhoeve, 0/41,48

6. Roger Mccrea (Irland) Felix, 0/42,30

CSI6YH

1. Harold Bisset (Frankreich) Katinka van de Meyhoeve, 0/36.22

2. McMahon Clem (Irland) Hilton Alibi, 0/36,30

3. Harold Bisset (Frankreich) Katinka VH Valenberghof, 0/36,90

4. Andreas Knippling (Deutschland) Captain Carlos, 0/37,59

5. Jamie Wingrove (England) Heartstring, 0/38,25

6. Harold Boisset (England) Kitty S, 0/38,39

CSI7YH

1. Clem McMahon (Irland) Pacato, 0/31,51

2. Constant van Paesschen (Belgien) Duanda of the Lowlands Z, 0/33,24

3. Marie Etter Pellegrin (Schweiz) Quitney, 0/33,32

4. Louise Pavitt (England) Jaffar de Bourguignon, 0/33,60

5. Jens Baackmann (Deutschland) Davinci, 0/33,70

6. Clem Mcmahon (Irland) Pacifico, 0/33,83