Springreiten: Ergebnisse vom Sonntag Ruller Reitertage 2014 – Johannes Ehning gewinnt Großen Preis

 

(Wallenhorst) Schon im vergangenen Jahr hat es ihm sichtlich Spaß gemacht, jetzt wiederholte Johannes Ehning den Coup: Zum zweiten Mal gewann der 32 Jahre alte Springreiter aus dem westfälischen Borken den mit 25.000 Euro dotierten Großen quick-mix Preis von Rulle. Diesmal mit dem zehn Jahre alten Wallach Coral Springs, den er erst seit zwei Monaten kennt.

„Langsamer ging`s nicht,“ grinste Ehning bescheiden. „Ich habe Coral Springs vor zwei Monaten bekommen, vorher ging er unter Matthias Mock. Er ist ein unheimlich starkes Pferd und springt sehr gut. Anfangs war es schwierig mit ihm, weil er so losgerannt ist, aber wir haben das Kopfzeug gewechselt und seither geht es viel besser.“ Lohn der Mühe in fehlerfreien 34,59 Sekunden waren 5000 Euro Preisgeld. Das nächste Ziel für Coral Springs steht schon fest, es wird die Baltic Horse Show in Kiel vom 9. – 12. Oktober, das erste internationale Hallenturnier in Deutschland. Insgesamt 13 von 39 Reitern erreichten das Stechen in der prestigeträchtigsten Prüfung der Ruller Reitertage.

Zweite wurde Denise Sulz, Springreiterin aus Nagold und Schülerin von Marcus Ehning (Borken) mit der For Pleasure-Enkelin Flotte Deern. Die machte ihrem Namen alle Ehre und „knöpfte“ dem Iren Cameron Hanley und Antello Z in 35,15 Sekunden die Führung ab. Für alle drei Reiter war Rulle das erste Hallenturnier. Hanley und Antello Z, Siegerpferd im Großen Preis von Wiesbaden 2013, schauen in Richtung Weltcup-Saison.

Erfolgreichster Reiter des Turniers wurde nach Platz 12 im Großen Preis der Lokalmatador Patrick Stühlmeyer aus Osnabrück nach etlichen Siegen und Platzierungen. Für ihn gab es ein brandneues Hindernis, einen Steilsprung, den das Unternehmen Poda als Ehrenpreis ausgelobt hatte.

Rulles Reitertage lockten von Donnerstag bis Sonntag rund 9.500 Zuschauer. Vor allem der Freitag, die Show am Samstagabend und der Sonntag entfalteten große Anziehungskraft.

Ergebnisse Springen vom Sonntag Ruller Reitertage 2014 - Großer Preis:

Springprüfung Kl. S***,

Großer quick-mix Preis von Rulle:

1. Johannes Ehning (Borken), Coral Springs 0/ 34,59, 2. Denise Sulz (Nagold/ Borken), Flotte Deern 0/ 35,15, 3. Cameron Hanley (Ostercappeln/ Irland), Antello Z 0/ 35,23, 4. Mario Stevens (Molbergen), Baloubet 0/ 35,30, 5. Philip Rüping (Mühlen), Carlsson 0/ 36,48, 6. Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Colestus 0/ 36,61

Zwei-Phasen-Springen Kl. S,

Preis der Sparkasse Osnabrück,

Finale Mittlere Tour:

1. Cameron Hanley (Ostercappeln/Irland), Dundee vd. Dweerse Hagen, 0/ 26,74, 2. Maurice Tebbel (Emsbüren), Chacco`s Son, 0/27,16, 3. Felix Haßmann (Lienen), SL Brazonado 0/ 27,63, 4. Frederick Troschke (Hagen a.T.W.), Charis 0/ 29,25, 5. Henrik von Eckermann (Riesenbeck/ Schweden), Savita 0/ 30,38, 6. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen), Chayenne 0/ 30,83

Springprüfung Kl. S* mit Stechen,

Preis der RWE Vertrieb, Osnabrück,

Finale 7-jährige Pferde:

1. Laura Klaphake (Vechta), Cinsey 0/ 37,53, 2. Joachim Heyer (Cappeln), Strombuli 0/ 37,55, 3. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen), Classic 0/ 38,54, 4. Philip Rüping (Mühlen), Chacanno 0/ 38,83, 5. Markus Brinkmann (Herford), Pikeur Dylon 0/ 39,05, 6. Hartwig Rohde (Lastrup), Huub 0/ 39,54

Springprüfung Kl. S* mit Stechen,

Preis der Fa. Dachdeckermeister Stefan Winter,

Finale Regionale Tour:

1. Cameron Hanley (Ostercappeln/ Irland), 0/ 33,06, 2. Adolfo Pacheco (Schwagsdorf), Quiesel 0/ 33,07, 3. Arne van Heel (Hagen a.T.W.), Brancaia 0/ 33,59, 4. Matthias Janßen (Bramsche), Banana Pancake 0/ 34,56, 5. Andreas Surenkamp (Ostercappeln), Cormidame 0/ 35,65, 6. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück), Cornetta 4/ 31,51

Springprüfung Kl. M**,

Preis der Bohnenkamp AG,

2. Qualifikation Regionale Tour:

1. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück), Candy Boy 0/ 43,39, 2. Arne van Heel (Hagen a.T.W./ Niederlande), Brancaia 0/ 44,21, 3. Marie-Sophie Kerperin (Ostercappeln), Eurogirl S 0/ 44,57, 4. Cameron Hanley (Ostercappeln/ Irland), Caretina de Joter 0/ 44,95, 5. Guido Werges (Rulle), Dollar`s Girl 0/ 45,81, 6. Larah Fänger-Freynhagen (Hollage), Conti M 0/ 46,23

Infos über die Ruller Reitertage auch unter www.rufrulle.de

Foto von Karl-Heinz Frieler :Johannes Ehning gewinnt Großen quick-mix Preis in Rulle mit Coral Springs