Springreiten: Ergebnisse vom Samstag Tasdorfer Turniertage 2016

Riesenandrang erzeugten die Tasdorfer Turniertage schon am Samstag. Die Pferdesportfans sahen Thomas Voß und Inga Czwalina siegen. (Foto: Comtainment)

Wat Nu gibt die Antwort - Sieg im S-Springen in Tasdorf

Der erste Streich ist geglückt - Thomas Voß aus Schülp gewann bei den Tasdorfer Turniertagen das erste schwere Springen am Samstagnachmittag. Im Preis der Firma Von Poll setzte sich der 57-jährige mit einer Holsteiner Stute an die Spitze, die den ungewöhnlichen Namen Wat Nu trägt und die Antwort schon mal im Parcours gibt. Ross und Reiter gewannen die erste Abteilung des Springens.

Lauter Promis…

Aber nicht nur Voß, auch andere Kandidaten brachten sich praktisch „in Position“. So wurde der in Meldorf beheimatete Däne Philip Loven mit Scaramanga N Dritter, dahinter reihte sich Fehmarns Inga Czwalina ein -  Vierte der DM der Springreiterinnen - gefolgt von Carsten-Otto Nagel (Wedel), dem Mannschaftswelt - und -europameister 2010/ 2011. Czwalina ritt mit Silver Surfer ein Pferd, das praktisch wie eine Familienangelegenheit zu betrachten ist: Silver Surfer entstammt der Zucht von Vater Peter Rauert und gehört Ehemann Jochen Czwalina und die Mutter des sportiven Silver Surfer heißt In Time und war mit Czwalina im Sport erfolgreich. Ob die Stute je Zeitfehler gemacht hat, ist nicht überliefert… In der zweiten Abteilung holte sich die Blondine mit Cubra Libre den Sieg. Lohn der Mühe: ein Wochenende auf Sylt.

Stichwort Familie…

Weltklassereiter Rolf-Göran Bengtsson (Schweden/ Breitenburg) bewegte sich eher langsam auf dem Turnierplatz in Tasdorf -  der Grund heißt Pamina, ist seine kleine Tochter und hat gerade laufen gelernt. Mutter Evi Bengtsson (Deutsche Meisterin 2015) ist ebenfalls bei den Turniertagen am Start, man wechselt sich also ab beim „spazierenstehen“. Dazu hat Harm Sievers keine Zeit, wenn nicht gerade die Pflichten der Turnierleitung rufen, coacht Sievers Tochter Tomke. Derlei Verpflichtungen gehen auch Andreas Ripke, Dirk Ahlmann und Thiess Luther nach, die Väter der noch ganz jungen Nationenpreisreiter/innen Theresa Ripke, Pheline Ahlmann und Jesse Luther.

Und auch Dressurreiterin Petra Wilm schaut genau hin, wenn Sohn Philip Koch reitet. Ripke, Luther, Koch gewannen vor einer Woche den Nations Cup Springen beim CSIO-J in Hagen a.T.W. zusammen mit dem Niedersachsen Guido Klatte. Das lenkt den Blick in die Zukunft: Wurden früher die Kinder als „Sohn oder Tochter von“ vorgestellt, werden inzwischen immer öfter die Eltern als „Vater oder Mutter von“ beschrieben. Was ganz nebenbei auch deutlich macht, das der pferdesportliche Nachwuchs im Norden selbst viele Schlagzeilen macht….

Tasdorfs Turniertage beginnen am Sonntag um 08.00 Uhr mit dem Dieter Ingwersen-Gedächtnispreis, einem S-Springen für Junioren. Der absolute Höhepunkt ist der Große Preis von Tasdorf ab 15.45 Uhr, Auftakt der von Holsteiner Masters präsentierten Springsportserie Lotto 3plus1.

Ergebnisse Springen vom Samstag Tasdorfer Turniertage 2016:

5. I. Abteilung:  Springprüfung Kl.M**,

Preis der Firma Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG, Rendsburg

1. Catharina Nane Staack (Lasbek) auf Coolman H 0.00 / 62.04

2. Klas-Kristoff Kudlinski (Bordesholm) auf Zora 142 0.00 / 64.13

3. Salvador Garcia Diana (Klausdorf/Fehmarn/ESP) auf Casimir 162 0.00 / 64.53

4. Lina Junkelmann (Wahrstorf ) auf Arett 2 0.00 / 66.59

5. Anja Peters (Heide) auf Cessna P 0.00 / 67.46

6. Johannes Jörke (Schönberg) auf Quinterus 0.00 / 68.19

5. II. Abteilung:,

Preis der Firma Jetschke Industriefahrzeuge GmbH & Co. KG, Hamburg

1. Andreas Erni (Oelixdorf/SUI) auf Charity 41 0.00 / 62.03

2. Mascha Krause (Flintbek) auf Ajolie 0.00 / 63.78

3. Jörg Sievertsen (Lentföhrden) auf Crescendo Z 0.00 / 64.82

4. Christopher Frazer (Klein Offenseth/GBR) auf Carloville S 0.00 / 64.91

5. Jannik Bremer (Groß Wittensee) auf Octavia 19 0.00 / 65.99

6. Johanna Weber (Bühnsdorf) auf Catina M 0.00 / 67.82

5/3 Springprüfung Kl.M**,

Preis des Autohauses Kisin, Neumünster

1. Ebba Johansson (Schretstaken/ SWE) auf California 92 0.00 / 60.38

2. Rasmus Lüneburg (Hetlingen) auf Armanis April 0.00 / 61.99

3. Jan Meves (Mehlbek) auf Diamond Foxy 0.00 / 62.29

4. Manuel Espinosa Pla (Lentföhrden/ COL) auf Wolke 334 0.00 / 63.02

5. Christian Hess (Heidmühlen) auf Lover Boy 33 0.00 / 64.36

6. Lena Timm (Münsterdorf) auf Carmencita 10 0.00 / 65.93

7/1 Springprüfung Kl.S*,

Preis der Firma VON POLL Immobilien, Kiel

1. Thomas Voß (Schülp) auf Wat nu 34 0.00 / 62.78

2. Manuel Espinosa Pla (Lentföhrden/ COL) auf Wolke 334 0.00 / 64.21

3. Philip Loven (Meldorf/ DEN) auf Scaramanga N 0.00 / 64.68

4. Inga Czwalina (Klausdorf a.Fehmarn) auf Silver Surfer 2 0.00 / 68.83

5. Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) auf Savita 0.00 / 72.99

6. Manuela Kisse (Barmstedt) auf GK Angelika 0.00 / 73.65

9/1 Springprüfung Kl.M*,

Preis der Gemeinde Tasdorf

1. Salvador Garcia Diana (Klausdorf/ ESP) auf Casimir 162 0.00 / 51.53

2. Daniela Mühlenbeck (Oeversee) auf Look at Hennessy 0.00 / 52.08

3. Hannes Ahlmann (Reher) auf Dialo 0.00 / 53.70

4. Ferguson Burt (Elmshorn/ GBR) auf A-Concarada 0.00 / 54.35

5. Lea Schnepel (Krumstedt ) auf Collector 2 0.00 / 55.28

6. Julia Bruhn (Leck) auf Chakira B 0.00 / 56.37

9/2 Springprüfung Kl.M*,

Preis der Firma Horse Vet Line, Pinneberg

1. Jannik Bremer (Groß Wittensee) auf Sushi 0.00 / 51.91

2. Julia Marie Sdunnus (Fehmarn) auf California 65 0.00 / 53.25

3. Darius Zand (Celle) auf Cassidro ZD 0.00 / 54.28

4. Marie Bendig (Trittau) auf C'est Lotta 0.00 / 54.69

5. Kira Paulsen (Enge-Sande) auf Wyhomie I 0.00 / 55.91

6. Pheline Ahlmann (Reher) auf Zaminta 0.00 / 56.70

14 Stilspringprüfung Kl.L,

Preis von Heike Lührs, Neumünster

1. Stina Struck (Emkendorf) auf Wild Cherry 6 8.20

2. Emilie Winandy (Quickborn/ BEL) auf Quinoe 8.00

3. Mareike Loop (Bönebüttel) auf Connstantin 7.80

4. Emilie Winandy (Quickborn) auf Didero H des Brumes 7.60

4. Anna Braunert (Oldenburg) auf Uccella B 7.60

6. Marie Dorothea Hanisch (Karlum) auf Min Deern 8 7.50

13/1 Springprüfung Kl.L,

Preis der LVM

1. Dirk Dönnecke (Nutteln/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Annabell 470 0.00 / 58.63

2. Lena Magens (Ottenbüttel/RV Breitenburg e.V./GER) auf Conius 0.00 / 61.32

3. Lena Magens (Ottenbüttel/RV Breitenburg e.V./GER) auf Crema 2 0.00 / 61.81

4. Lea Löwe (Brunsbek/PS Granderheide e.V./GER) auf Paladin 108 0.00 / 67.26

5. Mareike-Christin Lux (Schierensee/RuFV Hof Heitholm e.V./GER) auf Asterix 593 0.00 / 68.49

13/2 Springprüfung Kl.L,

Preis vom Stall Bokhorst, Schillsdorf

1. Timo Schramm (Lehmkuhlen) auf Quasido 2 0.00 / 60.57

2. Jule Reimers (Wasbek) auf Conti 29 0.00 / 61.32

3. Roosa Pajuharju (Nehmten/FIN) auf Larome 34 0.00 / 61.88

4. Jasper Kaak (Schülp) auf Calata K 0.00 / 68.21

5. Hannele Vanhanen (Nehmten/ FIN) auf Chief Inspector 2 0.00 / 70.71

6. Emilie Winandy (Quickborn/ BEL) auf Didero H des Brumes 4.00 / 60.97