Springreiten: Ergebnisse vom Samstag CSI*** Wiener Neustadt 2014

 

 

2. Qualifikation für den Großen Preis des Landes NÖ gewinnt Team Weltmeister Jur Vrieling –

Dieter Köfler (K), Christian Schranz (NÖ) und Hugo Simon (ST) platziert

Der Sieg und damit 6000.- Euro Siegesprämie im Weltranglistenspringen um den Preis der Arena Nova gingen an den amtierenden Team Weltmeister aus den Niederlanden Jur Vrieling. Auf der 10-jährigen Esprit DS beendete er den Parcours fehlerfrei in 58,77 Sekunden und verwies damit Jonathan Gordon (IRL) auf Emma Brown 2 auf Platz zwei. Auf Platz drei in dieser 2. Qualifikation für den mit 32.000 Euro dotierten Großen Preis des Landes NÖ standen Lukasz Wasilewski und Wavantos Vd Renvillehove. Auch Casino Grand Prix Gesamtsieger 2014 Dieter Köfler (Team Alpenspan) gelang auf seinem Oldenburger Askaban eine hervorragende Runde und er belegte Platz vier. Der Lasseer Christian Schranz (NÖ) platzierte sich mit einem Zeitfehler auf seinem sprunggewaltigen Selle Francais Wallach Quartz Van de Nieuwmolen auf Rang acht und Publikumsliebling Hugo Simon sicherte sich auf CT mit einem schnellen vier Fehlerritt ebenfalls noch eine Top Platzierung (12.) und damit einen fixen Startplatz im Großen Preis des Landes NÖ morgen ab 13.30!

 

Youngster Tour Queen Centina Cat und Bianca Babanitz (NÖ) holten

den Sieg im Obora Jungpferdefinale nach Österreich

Punkt acht Uhr stand heute schon das erste Finalspringen auf dem Plan und hier konnte die 7-jährige Oldenburger Stute Centina Cat nach dem Sieg im Jungpferdefinale des CSI1* am vergangenen Wochenende auch den Finalsieg in der CSI3* Youngster Tour nach Österreich holen. Unter ihrer 27-jährigen Reiterin Bianca Babanitz (NÖ) sprang die Centadel Tochter damit zu ihrem dritten Sieg in der Youngster Tour dieser Arena Nova Springsportserie 2014 und sicherte ihrer Reiterin damit die 800.- Euro Siegesprämie im 1,35m hohen Preis vom Gestüt Obora.

Auf Platz zwei standen der 7-jährige Holsteiner Chardonnay und sein Reiter Max Kühner (GER) vor dem 6-jährigen Balou du Rouet Sohn Belcanto unter seiner sympathischen Reiterin aus Ungarn Mariann Hugyecz.

Hugo Simon (ST) auf Platz zwei in der mittleren Tour –

Sieg geht mit Derin Demirsoy an die Türkei

Am Ende lagen genau 56 Hundertstel zwischen Österreichs beliebtestem Springreiter Hugo Simon (ST) und dem Sieg im Preis der Firma Mitas denn Derin Demirsoy (TUR) und sein 12-jähriger Calvados Sohn Vancouver kamen in unschlagbaren 56,33 Sekunden ins Ziel und wir werden das Paar aus der Türkei daher sicher morgen im Finale ab 8 Uhr wiedersehen.

Als letztes Paar waren der 72-jährige Publikumsliebling Hugo Simon (ST) und sein 9-jähriger For Pleasure Sohn Freddy in das Springen um den Preis der Firma Mitas gegangen und belegten am Ende Platz zwei vor Vanessa Mannix aus Kanada, die Dooley`s Deluxe unter dem Sattel hatte.

Österreichs Casino Grand Prix Gesamtsieger 2014 und Alpenspan Teamreiter Dieter Köfler (K) sprang mit Golden Gun routiniert auf Platz fünf und auch zwei österreichische Amazonen konnten sich in den Top Ten platzieren. Iris Murray (NÖ) und Qui Doo landeten mit einer fehlerfreien Runde auf dem hervorragenden achten Platz dicht gefolgt von Isabel Roman Karajan (S) und Ratina 193, die derzeit hervorragend in Form sind.

 

Ergebnisse Springen vom Samstag CSI*** Arena Nova Wiener Neustadt 2014:

10 Preis der Arena Nova

Int. Springprüfung große Tour 1,45m

1. Esprit DS/ Vrieling Jur NED 0/ 58,77

2. Emma Brown 2/ Gordon Jonathan IRL 0/ 60,57

3. Wavantos Vd Renvillehoeve/ Wasilewski Lukasz POL 0/ 61,23

4. Askaban/ Köfler Dieter AUT/K 0/ 61,61

5. Cayenne 175/ Goodin Bruce NZL 0/ 62,09

6. Athena/ Voorn Vincent NED 0/ 62,3

7. Aksai Chin Vdl/ Tepper Suzanne NED 0/ 64,51

8. Quartz Van De Nieuwmolen/ Schranz Christian AUT/NÖ 1/ 70,92

9. Last Minute 60/ Thoenes Tobias GER 1/ 71,02

10. Arezzo VDL/ Kürten Jessica IRL 4/ 60,48

11. Harry K/ Demirsoy Derin TUR 4/ 61,58

12. C T/ Simon Hugo AUT/ST 4/ 62,34

 

08 Obora Youngster Tour FINALE

Int. Springprüfung für 6- und 7-jährige Pferde mit Stechen 1,30/1,35m

1. Centina Cat/ Babanitz Bianca AUT/NÖ 0/ 32,22 1

2. Chardonnay 79/ Kühner Max GER 0/ 33,36 1

3 Belcanto/ Hugyecz Mariann HUN 0/ 40,68 1

4 Cristo/ Hugyecz Mariann HUN 4/ 37,46 1

5 Dalli Dalli/ 6 Hetzel Holger GER 8/ 36,6 1

6 Quitzow Z/ Ziegler Maximilian GER 1/ 67,02

7 Deister 101/ Sprehe Jörne GER 1/ 67,06

8 Chap K/ Hartl Romana AUT/OÖ 4/ 61,74

9 Cordalis 8/ Adams Sebastian GER 4/ 62,1

10 Icarus Van De Kalevallei/ Tepper Suzanne NED 4/ 62,47

11 Confiance 4/ Nielsen Denis GER 4/ 63,02

12 PSG Sir/ Gram Morten DEN 4/ 63,11

 

09 Preis von Mitas

Int. Springprüfung mittlere Tour 1,40m

1 Vancouver/ Demirsoy Derin TUR 0/ 55,77

2 Freddy 7/ Simon Hugo AUT/ST 0/ 56,33

3 Dooley's Deluxe/ Mannix Vanessa CAN 0/ 57,3

4 Contadoor/ Kürten Jessica IRL 0/ 57,56

5 Golden Gun/ Köfler Dieter AUT/K 0/ 57,63

6 Fellini 131/ Marschall Marcel GER 0/ 58,31

7 Sensation/ Tepper Suzanne NED 0/ 58,7

8 Qui Doo/ Murray Iris AUT/NÖ 0/ 60,6

9 Ratina 193/ Roman-Karajan Isabel AUT/S 0/ 61,54

10 Casscora Muff Werner SUI 0/ 61,58

11 Quit Right/ Sprehe Jan GER 0/ 61,89

12 Velvet Brown 5/ Thoenes Tobias GER 1/ 65,56

 

16 VAMED Pony Grand Prix

Pony Springprüfung 1,10m

1 Lena 8/ Ruth Michele OÖ 0/ 34,3 1

2 Kiara 39/ Borth Ines NÖ 0/ 38,04 1

3 Edenside Blue Eyes/ Ruth Denise OÖ 4/ 32,26 1

4 Dirty Foxx/ Biber Katharina NÖ 4/ 34,09 1

5 Balu 21/ Krapf Nathalie NÖ 4/ 36,97 1

6 Beautiful Bright Eyes WE/ Molzer Tamina W 8/ 38,76 1

7 Semik/ Strnad Caroline NÖ 4/ 54,65

8 Girlfriend/ Zinsmeister Sophie B 4/ 54,92

9 Annouschka 10/ Markel Anna NÖ 6,25/ 67,48

10 Padrons Golden Fire/ Gallei Natalie NÖ 8/ 52,4

11 Country Rose H/ Jaritz Jennifer NÖ 8,25/ 59,88

Fotos von ©Krisztian Buthi:

Jur Vrieling (NED), Bianca Babanitz (NÖ) und Dieter Köfler (K)