Springreiten: Ergebnisse vom Samstag CSI Arena Nova Wiener Neustadt 2014

 

Invincible Hugo! Platz eins und drei für Hugo Simon in der großen Tour des CSI1* Arena Nova

Unbezahlbare Routine und der ewige Wille zu Siegen zeichnen Österreichs wohl beliebtesten Springreiter Hugo Simon aus. Er reitet zwar, wie immer wieder betont " nur mehr zum Spaß", aber das bedeutet nicht, dass er es den Jungen deswegen leicht macht " Wenn sie gegen mich gewinnen wollen, müssen sie sich schon anstrengen" schmunzelt der 72-jährige im Siegerinterview.

Gestern hatte er hinter Bianca Babanitz auf Platz zwei gestanden, aber heute führte kein Weg an ihm vorbei, denn die kürzesten - oftmals auch spektakulärsten - Wege zu finden und mit unnachahmlichem Einsatz zu realisieren ist seine Spezialität.

Schon als 14. Starter hatte er auf dem 9-jährigen Holsteiner Freddy 7 in der 135cm Springprüfung der großen Tour eine unglaubliche Zeit von 59,57 Sekunden hingelegt, die lediglich der 27-jährige Marcel Wolf toppen konnte in dem 49 Teilnehmer starken Feld. Mit dem 10-jährigen Holsteiner CT gelang ihm am Ende der 135cm Springprüfung eine weitere Lehrbuch reife Runde und er siegte mit 1,5 Sekunden Vorsprung vor Marcel Wolf (GER) auf Calvadossi 2.

 

Die mittlere Tour (130cm) wurde heute von der Springreiter-Familie Schranz aus Lassee dominiert. Der Lasseer Reitstallbesitzer und Ausbilder Christian Schranz (NÖ) und sein 12-jähriges Schweizer Warmblut Whisper von Lichten standen bereits gestern auf Platz eins in der Springprüfung der mittleren Tour, aber heute gab es dann gleich doppelten Grund zur Freude in der Familie Schranz, denn Tochter Lisa Schranz sicherte sich in der Junioren Tour mit einer fehlerfreien Runde ebenfalls den Sieg!!

 

Bewerb 07

Intern. Springprüfung große Tour 1,35m

1. C T/Simon Hugo (AUT/Stm) 0/57,27

2. Calvadossi 2/Wolf Marcel (GER) 0/58,83

3. Freddy 7/Simon Hugo (AUT/Stm) 0/59,57

4. Boulahrouz/Krackow Jürgen (AUT/S) 0/61,69

5. Upgrade's Son/Babanitz Bianca (AUT/NÖ) 0/63,1

6. Eliana/Czekus Zoltan (HUN) 0/65,17

7. Prince/Kormos Janos (HUN) 0/65,95

8. Casallor/Wulschner Benjamin (GER) 0/66,07

9. Ratina 193/Roman-Karajan Isabel (AUT/S) 0/67,39

10. Colinetta/Vida Vojtech (SVK) 0/67,44

11. Qui Doo/Murray Iris (AUT/NÖ) 0/67,57

12. Bubamara/Krucso Szabolcs (HUN) 0/68,49

Bew. 05

Int. 2-Phasenspringprüfung mittlere Tour 1.30m

1.Abt.: mittlere Tour

1. Whisper Von Lichten Ch/Schranz Christian (AUT/NÖ) 0/21,951

2. Brustor Boy Of Kannan/Melliger Kevin (SUI) 0/23,23

3. Diamond/Kovacs Csaba (HUN) 0/24,52

4. Miss Go Lightly/Murray Iris (AUT/NÖ) 0/24,56

5. Chem Welds Stand Up/Sonnleitner Christoph (AUT/OÖ) 0/24,68

6. Cobra K/Tyushkevich Alexey (RUS) 0/27,33

7. Balonic/Steinwandtner Franz (AUT/B) 0/ 29,81

8. Berdina/Wolf Marcel (GER) 0/30,29

9. Cento Quick Z/Kurat Kathrin (AUT/K) 0/30,73

10. Concetta 20/Wulschner Benjamin (GER) 4/21,8

11. Gioletta/Murray Iris (AUT/NÖ) 4/23,38

12. Larina/Faluhelyi Adam (HUN) 4/24,14

2.Abt.: Junioren

1. Cascadeur 88/Schranz Lisa (AUT/NÖ) 0/23,4 1

2. Gara/Csonka Zsofia (HUN) 4/24,44 1

Bew. 06

Intern. Springprüfung für 6-und 7-jährige Pferde 1,20 m/1,25m

1. Anabel/Czekus Zoltan (HUN) 0/56,43

2. Capello/Krucso Szabolcs (HUN) 0/57,87

3. Global Nautica/Krucso Szabolcs (HUN) 0/57,96

4. Quaterline T/Wulschner Benjamin (GER) 0/58,16

5. Chessmate/Kranz David (AUT/St) 0/60,7

6. Contara/Strohmaier Sabine (AUT/NÖ) 0 70,24

7. Centaky/Bakos Dora (HUN) 0/72,03

8. Nathanael/Stöger Alfred (AUT/NÖ) 0/72,35

9. Cosby/Wolf Marcel (GER) 1/79,12

10. Centina Cat/Babanitz Bianca (AUT/NÖ) 4/62,39

11. Stella Von Stolzenberg/Walter Annika (AUT/NÖ) 4/67,07

12. Chap K/Hartl Romana (AUT/OÖ) 4/68,34

Fotos von Hugo Simon, Lisa und Christian Schranz © Krisztian Buthi