Springreiten: Ergebnisse vom Freitag Casino Grand Prix Lamprechtshausen 2015

Dieter Köfler (K) gewinnt die Qualifikation für den Casino Grand Prix powered by MUKI - Stefan Eder (S) auf Platz 3

Tagesüberblick – Um die 35 Startplätze für den Casino Grand Prix powered by MUKI, der am Sonntag (17.05.) ausgetragen wird, ging es heute in der 1. Qualifikation. Siegreich vom Platz in dieser S**-Springprüfung über 1,45 m ritt Dieter Köfler (K) zum Sieg und Stefan Eder (S) auf Platz drei. 

In der 1. Equiva Cup Qualifikation für österr. Amateurreiter (LM-Springen) war Michele Ruth (OÖ) die Beste und die Plätze 2 und 3 gingen an Johanna Sixt (B), sowie Esther Gmall (OÖ). Die offene Abteilung dieses Springs gewann Isabell Roman-Karajan (S) vor Alfred Greimel (St) und Laura Sutterlüty (V).

Zusätzlich gab es heute Prüfungen für Jungpferde von fünf bis sieben Jahren, in denen Matthias Atzmüller (OÖ), Franz Steiner jun. (GER), Dieter Köfler (K) und Romana Hartl (OÖ) siegreich blieben.

In der Eqwo.net Pony Grand Prix Qualifikation blieb Michele Ruth (NÖ) siegreich, im L-Springen, welches in zwei Abteilungen ausgetragen wurde konnte sich Lara Stampler-Ullrich (St) in der 2. Qualifikation vom Happy Horse Nachwuchs Cup durchsetzen und die offene Abteilung ging wiederum an Michele Ruth (NÖ).

Morgen, Samstag (16.05.), ist das Highlight ganz klar das abendliche Pappas Championat von Lamprechtshausen, welches als S**-Springprüfung über 1,45 m ausgeschrieben ist und im Stechen entschieden wird. Auch die weiteren sportlichen Herausforderungen sind an diesem Tag mit Jungpferdespringen, der 2. Qualifikation für den EQWO.net Pony Grand Prix, dem K&W Youngster Cup (Jugendliche, Junioren und Junge Reiter bis 25), sowie der ersten Finalentscheidung dieses Wochenendes im Happy Horse Nachwuchs Cup spannend.

9 Standardspringprüfung Kl. S**, 145 cm - Qualifikation Casino Grand Prix powered by MUKI

Dieter Köfler gewinnt die Qualifikation für den Casino Grand Prix powered by MUKI - Stefan Eder auf Platz 3

Viel sportliche Spannung bot das erste S**-Springen über 1,45 m. Dieses galt als 1. Qualifikation für den Casino Grand Prix powered by MUKI, welcher am Sonntag (17.05.) ausgetragen wird. 66 Starter kämpften um einen der 35 Startplätze und der Parcours von Andreas Baischer (OÖ) hatte es in sich. Lediglich sieben Nullrunden gab es zu sehen und vorne dran waren allesamt die Spezialisten im Springsattel. Den Sieg sicherte sich Alpenspan Teamreiter Dieter Köfler (K) mit einer souverän und schnell gerittenen Runde auf seinem Rappwallach Askaban 15 (0/68,82). Auf Platz zwei glänzte die Schweizer Gastreiterin Nicole Scheller mit Camina CH in 77,44 Sekunden.

Auch der Salzburger Lokalmatador Stefan Eder griff heute ins 'schwere Springgeschehen' ein. Am Punkt präsentierte er seinen 9-jährigen Caretino-Nachkommen Carolino und in flotten 77,59 Sekunden holte der Fixkraft Teamreiter sowohl Platz drei als auch einen fixen Startplatz für den Sonntag. Den haben auch Salzburgs Isabel Roman-Karajan, die sich mit Ratina 193 auf Rang vier positionierte und der Niederösterreicher Christian Schranz, der mit V.I.P. 2 in fehlerfreien 81,15 Sekunden auf Platz fünf ritt.

Fix dabei sind am Sonntag außerdem einige heimische Nachwuchsreiterinnen wie etwa die in diesem S** platzierten Jungtalente Sabrina Pollhammer (B – 6. Pl mit Bal Pare), Laura Sutterlüty (V – 13. Pl mit Saphir VIII), Lisa Maria Rudgier (V – 15. Pl mit Chatanooga Z), Zayd Kuzbari (NÖ – 16. Pl mit Catango M) und Nicole Rieger (S – 17. Pl mit Willem SW).

12 Standardspringprüfung Kl. L, 115 cm - 1. Abt.: 2. Qual. Happy Horse Nachwuchs Cup

Lara Stampler-Ullrich (St) triumphiert in der 2. Happy Horse Nachwuchscup Qualifikation

NachwuchsreiterInnen bis 16 Jahre, die bereits über eine R1 oder R2 Lizenz verfügen, konnten sich heute in der 2. Qualifikation vom Happy Horse Nachwuchs Cup beweisen. Locker gelang das EQWO.net Ones to watch Nachwuchstalent Lara Stampler-Ullrich! Die junge Steirerin war mit ihrer Hannoveraner Stute Lousann 3 gestern Zweite, blieb auch heute fehlerfrei und düste in 62,17 Sekunden zum Sieg.

Platz zwei ging an die Siegerin der 1. Qualifikation, Pia Spitz (NÖ), die mit der ÖWB Stute Lucy Lee auch heute wieder eine Nullrunde zeigte (64,11). Von Platz vier (gestern) auf Rang drei Ritt Marie Christine Sebesta (W) heute mit einer schnellen Nullrunde im Sattel ihrer Holsteiner Stute Olala 2.

2. Abt.: offen

Michele Ruth (NÖ) gewinnt das offene L

Heute hat Michele Ruth schon ordentlich abgeräumt. Ob in der EQWO.net Pony Grand Prix Qualifikation, in der Equiva Cup Qualifikation oder nun auch im offenen L über 1,15 m an der jungen Niederösterreicherin beißen sich gerade viele die Zähne aus. Heute positionierte sie sich mit Atlantis 11 als Siegerin und holte mit ihrem Pony Edenside Blue Eyes auch noch den zweiten Platz. Rang drei ging an Christian Reschberger (GER) auf Emma Peel vor der jungen Salzburgerin Cathy Zwiener, die mit ihrem Lansing-Nachkommen Lance 20 eine coole Nullrunde zum vierten Platz hinlegte

8 Standardspringprüfung Kl. LM, 130 cm - 1. Abt.: Qualifikation Equiva Cup

Michele Ruth (NÖ) ist in der 1. Equiva Cup Qualifikation die Beste

Heute wurde es für alle österr. Amateurreiter ernst, denn die 1. Equiva Cup Qualifikation kam in der ersten Abteilung der LM-Springprüfung über 1,30 m zur Austragung. 49 Starter nannten für diese Prüfung, in der Parcourschef Andreas Baischer (OÖ) bereits einige Klippen eingebaut hatte. Lediglich sieben Aktive schafften eine fehlerfrei Runde wobei einmal mehr Michele Ruth (NÖ) als Siegerin brillierte. Im Sattel ihres Holsteiner Wallachs Cash 114 gab die junge Niederösterreicherin ordentlich Gas und feierte in 63,36 Sekunden einen souveränen Sieg. Ebenfalls fehlerfrei galoppierte auch EQWO.net Ones to watch-Nachwuchstalent Johanna Sixt mit ihrer Kaiserwind-Tochter Koh I Noor über den LM-Parcours und in 70.59 Sekunden auf Platz zwei. Auf Rang drei freute sich 'Jung-Mama' Esther Gmall (OÖ) über eine gelungene Runde mit ihrer neunjährigen Heolondia (0/71,72).

2. Abt.: offen

Isabell Roman-Karajan (S) holt sich den LM-Sieg

Die zweite Abteilung der LM-Springprüfung wurde als offene Klasse ausgetragen und das Teilnehmerfeld war mit 79 Startern bestens gefüllt. Herausragend zeigte sich hier die Salzburger Amazone Isabel Roman-Karajan. Sie legte die schnellste von insgesamt 27 Nullrunden hin und positionierte sich mit ihrem Verlasspferd Cassandro 57 (Camporado B) in 58,44 Sekunden ganz klar am ersten Platz.

Schnell und fehlerfrei, das galt auch für den Steirer Alfred Greimel, der sich mit Astronaut Ami (Alvarez) in 59,12 Sekunden vor dem Nachwuchstalent Laura Sutterlüty (V) positionieren konnte. Die junge Vorarlbergerin pilotierte ihren 10-jährigen Escudo I-Nachkommen in fehlerfreien 60,82 Sekunden locker auf Rang drei.

Jungpferde-Prüfungen 6 u 7

Standardspringprüfung f. junge Pferde Kl. L, 115 cm & 7 Standardspringprüfung für junge Pferde Kl. LM, 130 cm

Jungpferde-Siege für Matthias Atzmüller (OÖ), Franz Steiner jun. (GER), Dieter Köfler (K) und Romana Hartl (OÖ)

Die jungen Pferde von fünf bis sieben Jahren machten heute mit Prüfungen der Klasse L und LM den Auftakt des zweiten Casino Grand Prix Tages in Lamprechtshausen. Die Fünf- und Sechsjährigen wurden im L-Springen über 1,15 m in zwei Abteilungen bewertet und in der Klasse LM über 1,25 m gab es ebenfalls zwei Abteilungen für sechs- und siebenjährige Nachwuchspferde.

Standardspringprüfung. f. junge Pferde Kl. L, 115 – 1. Abt.: 5-jährige Pferde

Zweiter Jungpferdesieg für Matthias Atzmüller (OÖ)

Die fünfjährigen Jungpferde wurden heute im L-Parcours von Andreas Baischer (OÖ) über 1,15 m abgefragt und hier bewies MUKI-Teamreiter Matthias Atzmüller (OÖ) einmal mehr sein Gefühl für das ‘junge Gemüse’ unter dem Sattel. Feierte er gestern einen Sieg mit Querida B, so pilotierte er heute den in Bayern gezogenen Stakkato-Nachkommen Samson B mit einer schnellen Nullrunde zum Sieg und Querida B zusätzlich noch auf Platz drei.

Auch Franz Steiner jun. kann sich freuen, denn nach dem dritten Platz von gestern holte er heute mit seinem Cassini II-Nachkommen in 66,57 Sekunden Rang zwei.

2. Abt.: 6-jährige Pferde

Doppelerfolg im Jungpferde-L für Franz Steiner jun. (GER)

In der 2. Abteilung dieses Jungpferdespringens der Klasse L gingen die 6-jährigen Nachwuchspferde an den Start. Gleich zweimal konnte sich hier Franz Steiner jun. (GER) behaupten, denn der Bayer siegte mit dem Bayerischen Warmblutwallach Portos in fehlerfreien 68,14 Sekunden und holte mit der Holsteiner Stute Pretty Woman 10 (Quintero) Platz zwei (0/69,99). Der dritte Rang ging an Alpenspan Teamreiter Dieter Köfler (K) und seinen Lord Chin-Sohn Lindbergh 2, welcher nun nach zwei Starts zwei Nullrunden abgeliefert hat.

7 Standardspringprüfung für junge Pferde Kl. LM, 130 cm – 1. Abt.: 6-jährige Pferde

Dieter Köfler's Bea 77 punktet im LM für 6-jährige Pferde

Durchwegs anspruchsvoll war das LM für die 6-jährigen Nachwuchspferde, für die es im 1,25 m hohen Parcours von Franz Baischer (OÖ) schon viel zu schauen gab. Kein Problem für die Holsteiner Stute Bea 77 (Crawford) von Alpenspan Teamreiter Dieter Köfler (K), der sich mit der Crawford-Tochter heute den zweiten Sieg in Folge holte (0/72,52). Ein Talent im Springparcours ist auch die ÖWB Stute Karlotta 3, welche sich mit einer Nullrunde und Platz zwei unter Fixkraft Teamreiter Peter Englbrecht (OÖ) am zweiten Rang bewies (0/78,74).

2. Abt.: 7-jährige Pferde

Romana Hartl's Chap B punktet bei den 7-Jährigen

Gestern schon war MUKI-Teamreiterin Romana Hartl (OÖ) mit ihrem Brandenburger Wallach Chap B locker fehlerfrei geblieben und war am vierten Rang platziert. Heute legte die Oberösterreicherin mit dem schicken Fuchs noch einen drauf, war wieder fehlerfrei und holte sich in Bestzeit den verdienten Sieg (0/73,24).

Freuen kann sich auch Andreas Gorton-Hülgerth (St), denn er punktete mit seinem in Österreich gezogenen Cantaro-Nachkommen Pepper 9 – nach dem dritten Rang von gestern – heute mit der nächsten Nullrunde am zweiten Platz (0/73,48).

Alles richtig gemacht hat die KWPN Stute Demyemi. Die Emilion-Tochter sprang unter Fixkraft Teamreiter Peter Englbrecht (OÖ) ideal, lieferte eine Nullrunde ab und das Duo konnte sich über Platz drei freuen.

Pony Prüfungen 10 & 11

11 Pony Standardspringprüfung Kl. M*, 110 cm - 1. Qual. Eqwo.net Pony Grand Prix

Michele Ruth (NÖ) gewinnt die EQWO.net Pony Grand Prix Qualifikation

Sie ist einfach eine Klasse für sich und das bewies Michele Ruth (NÖ) heute auch in der 1. Qualifikation für den EQWO.net Pony Grand Prix. 15 PonyreiterInnen nahmen dieses Pony M-Springen über 1,10 m in Angriff, fünf blieben fehlerfrei und um die Bestzeit zu erreichen wurde zusätzlich ziemlich Gas gegeben. Da hatte sogar die am Ende zweitplatzierte Helene Lessiak (NÖ) kurze Zeit die Nase vorn, denn sie schaffte mit ihrem Fuchspony Jorrit eine schnelle Nullrunde in 62,38 Sekunden. Doch Michele Ruth (NÖ) nutzte die gewonnene Erfahrung aus ihrer ersten Runde mit dem Cremello-Pony Edenside Blue Eyes (5.Pl) und legte im Sattel ihrer Stute Atlantis 11 in 60,10 Sekunden eine fehlerfrei Traumzeit hin, die den Sieg bedeutete. Rang zwei ging somit an Helene Lessiak (NÖ) und der dritte Rang an die ebenfalls fehlerfrei Lisa Lange (GER) auf La Bonita (68,50).

10 Pony Stilspringprüfung Kl. A, 85 cm

Antonia Weixelbraun (S) ist die stolze Pony Stil-A-Siegerin

Die Fersen schön tief, die Hände ruhig und im leichten Sitz samt ebensolcher Anlehnung, das alles schaffte Antonia Weixelbraun heute im Pony Stilspringen der Klasse A über 85 Zentimeter. Die Tochter von Springreitass Christian Juza (S) und Marion Weixelbraun machte im Sattel ihres Braunscheckponys Rascalino C eine blendene Figur und konnte mit 7,50 Punkten einen verdienten Sieg feiern.

7,20 Punkte bekam Lisa-Marie Arvai für eine exakt gerittene Prüfung auf ihrer Megan 2 und Sarah Porstner (W) galoppierte mit ihrem deutschen Fuchspony Ginger 20 stilsicher zum dritten Rang und einer Wertnote von 7,00 Punkten.

Ergebnisse Springen vom Freitag Casino Grand Prix Lamprechtshausen 2015:

CSN-A*

9 Standardspringprüfung Kl. S**, 145 cm

Qualifikation Casino Grand Prix powered by MUKI

1. Askaban 15 - Köfler Dieter (K) 0,00 / 68,82

2. Camina CH - Scheller Nicole (SUI) 0,00 / 77,44 

3. Carolino - Eder Stefan (S) 0,00 / 77,59

4. Ratina 193 - Roman-Karajan Isabel (S) 0,00 / 80,08

5. V.I.P. 2 - Schranz Christian (NÖ) 0,00 / 81,15

6. Bal Pare - Pollhammer Sabrina (B) 0,00 / 81,88

7. Dubai De Reve - Zöger Rainer (ST) 0,00 / 82,07

8. Attila der Große - Kranz David (ST) 0,75 / 86,60

9. Robert Heinrich KvÖ - Schiller Katharina (NÖ) 1,25 / 88,43

10.Can the Can - Nothegger Christoph (T) 1,50 / 89,10

11.Caily - Köfler Dieter (K) 4,00 / 73,55

12.Cortez - Gravemeier Hendrik (GER) 4,00 / 74,49          

13.Saphir VIII - Sutterlüty Laura (V) 4,00 / 78,83

14.Killagriff Cruise on Lou - Rainer Franz Josef (K) 4,00 / 81,90

15.Chatanooga Z - Rudigier Lisa Maria (V) 4,50 / 85,14

16.Catango M - Kuzbari Zayd (NÖ) 4,50 / 85,29

17.Willem SW - Rieger Nicole (S) 4,50 / 85,49

 

8 Standardspringprüfung Kl. LM, 130 cm

1. Abt.: Qualifikation Equiva Cup

1. Cash 114 - Ruth Michele (NÖ) 0,00 / 63,36

2. Koh I Noor - Sixt Johanna (B     0,00 / 70,68

3. Heolondia - Gmall Esther (OÖ) 0,00 / 71,72

4. Chiaretto Z - Riedler Verena  Victoria (OÖ) 0,00 / 73,28

5. Lantana 4 - Falterspichler Bettina (NÖ) 0,00 / 73,86

6. Moosbachhof's Leonie - Gmachl Christine (S) 0,00 / 77,47

7. Colani 54 - Wollnik Gina-Ayleen (S) 0,00 / 77,96

8. Cascaro 2 - Markel Anna (NÖ) 0,75 / 81,61

9. Artiste De L'Escaille - Hirnböck Stefanie (S) 1,75 / 85,85

10.Cosmonaut 4 - Moosbrugger Boris (OÖ) 2,50 / 88,02

11.Lillifee - Sixt Johanna (B) 4,00 / 57,21

12.Chioretto - Gorton-Hülgerth Sebastian (ST) 4,00 / 62,84

13.Troja 5 - Steiner Alexandra (NÖ) 4,00 / 64,87

2. Abt.: offen

1. Cassandro 57 - Roman-Karajan Isabel (S) 0,00 / 58,44

2. Astronaut Arni - Greimel Alfred (ST) 0,00 / 59,12         

3. Ennet Bandit - Sutterlüty Laura (V) 0,00 / 60,82

4. Sydney One - Greimel Alfred (ST) 0,00 / 60,95

4. Ratina 193 - Roman-Karajan Isabel (S) 0,00 / 60,95

6. Anturio - Sixt Johanna (B) 0,00 / 61,11

7. Bugatti 30 - Kremser Julia (GER) 0,00 / 64,29              

8. Roxette 7 - Fischer Willi (OÖ) 0,00 / 64,85

9. Catminster - Kremser Julia (GER) 0,00 / 65,17             

10.Taranda - Hintermayer Therese (GER) 0,00 / 65,46                  

11.Phighting Girl - Englbrecht Peter (OÖ) 0,00 / 68,85

12.Latent H - Zwiener Sally (S) 0,00 / 69,72         

13.Casillas 3 - Sonnberger Daniel (T) 0,00 / 69,87 

14.Parcival Z - Hladik Georg (NÖ) 0,00 / 70,65     

15.Captain Nemo - Zapf Manuel (GER) 0,00 / 71,43

16.Lieselotta - Schäbel Stefanie (GER) 0,00 / 71,70           

17.Uster Van' T Heike - Lehner Laura (W) 0,00 / 72,55

18.All Night - Höhenwarter Gerhard (OÖ) 0,00 / 74,47

19.Con Picasso - Zwiener Cathy (S) 0,00 / 75,72   

20.Caty Cat - Süssmann Jürgen (GER) 0,00 / 77,69

 

12 Standardspringprüfung Kl. L, 115 cm

1. Abt.: 2. Qual. Happy Horse Nachwuchs Cup

1. Lousann 3 - Stampler-Ullrich Lara (ST) 0,00 / 62,17

2. Lucy Lee - Spitz Pia (NÖ) 0,00 / 64,11

3. Olala 2 - Sebesta Marie Christine (W) 0,00 / 68,62

4. O'Connell Street - Stampler-Ullrich Lara (ST) 2,75 / 91,20

2. Abt.: offen

1. Atlantis 11 - Ruth Michele N 0,00 / 57,30

2. Edenside Blue Eyes - Ruth Michele (NÖ) 0,00 / 59,05

3. Emma Peel - Reschberger Christian (GER) 0,00 / 62,53

4. Lance 20 - Zwiener Cathy (S) 0,00 / 62,90

5. Caretina 19 - Borth Ines (NÖ) 0,00 / 63,86

6. Pocahontas 5 - Kresnik Rebecca (K) 0,00 / 65,00

7. Coral De Balou - Meindl Barbara (GER) 0,00 / 66,42

8. Angel PS - Rieger Nicole (S) 0,00 / 66,60

9. Quirinus 17 - Wulff Lesley (S) 0,00 / 69,85

10.Compari 2 - Fischer Alfred (GER) 0,00 / 71,10

11.Cosmo 2 - Kostwein Anna (K) 0,00 / 71,40

12.TH Best of United - Ruth Michele (NÖ) 0,00 / 73,27

13.Cera Fein 2 - Rieger Nicole (S) 0,00 / 77,01

 

6 Standardspringprüfung. f. junge Pferde Kl. L, 115 cm

1. Abt.: 5-jährige Pferde

1. Samson B - Atzmüller Matthias (OÖ) 0,00 / 62,45

2. Cassido H - Steiner Franz, jun. (GER) 0,00 / 66,57 

2 Abt.: 6-jährige Pferde

1. Portos - Steiner Franz, jun. (GER) 0,00 / 68,14 

2. Pretty Woman 10 - Steiner Franz, jun. (GER) 0,00 / 69,99          

3. Lindbergh 2 - Köfler Dieter (K) 0,00 / 71,49

4. Skype - Nothegger Christoph (T) 0,00 / 72,00

 

7 Standardspringprüfung für junge Pferde Kl. LM, 125 cm

1. Abt.: 6-jährige Pferde

1. Bea 77 - Köfler Dieter (K) 0,00 / 72,52

2. Karlotta 3 - Englbrecht Peter (OÖ) 0,00 / 78,74

2. Abt.: 7-jährige Pferde

1. Chap B - Hartl Romana (OÖ) 0,00 / 73,24

2. Pepper 9 - Gorton-Hülgerth Andreas (ST) 0,00 / 73,48

3. Demyemi - Englbrecht Peter (OÖ) 0,00 / 83,80

4. Real Steel - Bichler Mario (ST) 0,00 / 84,95

 

CSNP-A – PONY-Springprüfungen

11 Pony Standardspringprüfung Kl. M*, 110 cm

1. Qual. Eqwo.net Pony Grand Prix

1. Qual. Eqwo.net Pony Grand Prix

1. Atlantis 11 - Ruth Michele (NÖ) 0,00 / 60,10 ü

2. Jorrit - Lessiak Helene (NÖ) 0,00 / 62,38 ü

3. La Bonita - Lange Lisa (GER) 0,00 / 65,50 ü

4. Lilly Vanilly - Goess-Saurau Ludovica (B) 0,00 / 67,68 ü

5. Edenside Blue Eyes - Ruth Michele (NÖ) 0,00 / 68,04

 

10 Pony Stilspringprüfung Kl. A, 85 cm

1. Rascalino C - Weixelbraun Antonia (S) 7,50 / 62,12

2. Megan 2 - Arvai Lisa-Marie (S) 7,20 / 58,69

3. Ginger 20 - Porstner Sarah (W) 7,00 / 54,15

4. Sherly 7 - Gorton-Hülgerth David (ST) 6,00 / 55,16

5. Sunshine H - Dollberger Liana (NÖ) 5,30 / 80,70 ü

5. Little Lady 7 - Weixelbraun Antonia (S) 5,30 / 83,40

Bilder:

Der Sieger in der 1. Qualifikation für den Casino Grand Prix powered by MUKI: Alpenspanteamreiter Dieter Köfler (K) und Askaban 15. © Fotoagentur Dill

Stefan Eder halt Salzburgs Fahnen hoch! Platz zwei mit Carolino in der 1. Qualifikation für den Casino Grand Prix powered by MUKI © Fotoagentur Dill