Springreiten: Der Nachwuchs bei Jörg Naeve in Ehlersdorf

Ehlersdorf ist gut gerüstet für das Young Horses Meeting auf der Anlage Jörg Naeve. (Foto: Ausbildungsstall Naeve)

Junge Pferde stehen am 5. und 6. Juli im Mittelpunkt beim CdS-Turnier in Ehlersdorf auf der Reitanlage des deutschen Aktivensprechers der Springreiter, Jörg Naeve. Insgesamt 108 Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein nehmen die Offerte für feinen Pferdesport mit jungen Pferden wahr. Immerhin geht es um die Qualifikationen zu den DKB-Bundeschampionaten der fünf und sechs Jahre alten Springpferde im September in Warendorf.

Aus allen Himmelsrichtungen nach Ehlersdorf

Dem Ruf des Veranstalters folgen die Kollegen gern: Dirk und Hannes Ahlmann aus Reher, der gerade erst mit dem Goldenen Reitabzeichen ausgezeichnete Philipp Battermann aus Schülp, die US-amerikanische Springreiterin Erin Characklis aus Windeby, der Brite Christopher Frazer (Klein Offenseth), Takashi Shibayama Haase, Japaner mit Wohnsitz in Groß Niendorf, der Deutsche Vize-Meister Christian Hess (Boostedt), Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby) oder auch die zweimaligen Derbysieger Carsten-Otto Nagel (Wedel) und Nisse Lüneburg (Hetlingen) bringen ihre Jungtalente nach Ehlerdorf.

Finaltag am Mittwoch

Am Dienstag beginnt das Young Horses - Ehlersdorf um 10.00 Uhr mit einer Springpferdeprüfung Kl.L, der Einlaufprüfung für fünf Jahre alte Bundeschampionats-Kandidaten, direkt gefolgt von der Einlaufprüfung in Kl. M für die ein Jahr älteren Pferde. Ab 14.00 Uhr bittet Jörg Naeve die sieben Jahre alten Springpferde in eine Prüfung der Kl. M** und dann darf sich der springsportliche Nachwuchs auf zwei Beinen präsentieren in einer Junioren-Prüfung der Kl. L. Springpferde und Springreiter erleben dann am Mittwoch, 6. Juli, ihre Finals: ab 09.00 und 10.30 Uhr geht es um die Qualifikation zu den Bundechampionaten zunächst für die fünf, dann für die sechs Jahre alten Springpferde. Ihnen folgen die sieben Jahre jungen Pferde in einer mit 5000 Euro dotierten Springprüfung Kl. S* ab 13.00 Uhr und dort geht es um eine Sonderwertung: Für das beste Pferd aus den beiden Prüfungen für siebenjährige Pferde vergibt Equipe einen nagelneuen Sattel. Neu dabei sind übrigens im Programm  die Springponys: Der Stall Naeve ist auch Gastgeber für die Bundeschampionats-Qualifikation der fünf Jahre alten Springponys.