Springreiten: Das Gaston Glock’s Championat Salzburg am Samstag

 

 

Mit viel Herz und bis ins kleinste Detail perfekt geplant, das ist die Devise im Hause Gaston und Kathrin Glock. Diese gilt auch für Reiter, Pferde und Gäste. Gaston Glock, Gründer der GLOCK HORSE PERFORMANCE CENTER Austria und Netherlands, bietet besondere Bedingungen im Pferdesport und ist als großer Förderer bekannt. Aufgrund dessen und auch als Beitrag für besondere Pferdesportveranstaltungen gibt es einige wenige auserlesene Gastperformances außerhalb des GHPC in Treffen: die Gaston Glock’s Championate.

GLOCK meets SALZBURG

An ausgewählten Orten in Österreich und bei besonderen Pferdesportevents sind die handverlesenen Gaston Glock’s Championate live zu erleben. Dazu gehört 2014 Österreichs wichtigste Indoor-Pferdesportveranstaltung – die Mevisto Amadeus Horse Indoors. In deren Rahmen wird am Samstag, 13. Dezember 2014 ab 16.30 Uhr das Gaston Glock’s Championat Salzburg ausgetragen.

Perfektion trifft Pferdesport          

Die Gaston Glock’s Championate sind an allen Veranstaltungsorten ein Paradies für Pferde, Reiter und Gäste. Doch sie sind auch ein Paradies auf Zeit. Dazu wird exakt für die Dauer des Gaston Glock’s Championats eine eigene GLOCK Welt kreiert.

Der Parcours besteht aus speziell designten GLOCK Hindernissen, die mit dem für GLOCK typischen wundervollen Blumenschmuck dekoriert sind. Die GLOCK Pokale für die besten Drei dieses Championats werden extra dafür angefertigt, die Platzierten erhalten GLOCK Schleifen und GLOCK Präsente. Als Platzsprecherin ist während des Gaston Glock’s Championats eine Dame im Einsatz, deren Stimme von den Veranstaltungen im GHPC Treffen bekannt ist. Die GLOCK Musik zur Siegerehrung wurde von dem berühmten Niederländer Joost Peters komponiert und für die Moderation der Ehrung des Siegers und der Platzierten reist ORF-Star Christian Clerici an.

Datum: Samstag, 13.12.2014 - Beginn: ca. 16.30 Uhr - Dotation: Euro 60.000,00

Bild: Mit viel Mut zum Risiko galoppierte Max Kühner (GER) 2013 zum Sieg im Gaston Glock's Championat Salzburg. © Michael Rzepa