Springreiten: Darragh Kenny und Alpha VDL siegen knapp vor McLain Ward

Saugerties/New York - Der Grand Prix am Sonntag in Saugerties war eine knappe Angelegenheit für Darragh Kenny aus Wellington/Florida. Seinen niederländischen Warmblutwallach sah der Reiter das erste Mal auf einer Auktion vor zwei Jahren in seiner Heimat Florida und beschloss, diesen reiten zu wollen. Der Wunsch ging in Erfüllung. Alpha VDL steht im Besitz von Eva Castegren, die ihn im Januar Kenny zur Verfügung stellte.

Was sich daraus innerhalb kürzester Zeit entwickelte, konnte man im US$ 50.000 HITS Grand Prix vorgestern erleben. Auch wenn der Vorsprung mit 0,14 Sekunden nicht gerade üppig ausfiel, reichte er doch für die Blaue Schleife und US$ 15.000 Siegprämie.

Acht Paare landeten im Jump Off und nur drei von ihnen blieben ohne Abwurf. Platz zwei ging an McLain Ward auf Dulien Van De Smeets vor Darragh Kennys zweitem Pferd Imothep.

©ESI Photography: Darragh Kenny und Alpha VDL

Ergebnisse US$ 50.000 HITS Grand Prix, präsentiert von Zoetis:

PlatzPferd                Besitzer                          Reiter                    $Rd 1 FehlerJO FehlerJO Zeit
1 Alpha VDL Eva Castegren Darragh Kenny $15,000  0 0 35.22
2 Dulien Van De Smeets Blue Chip Bloodstock McLain Ward $11,000 0 0 35.36
3 Imothep Hyperion Stud, LLC Darragh Kenny $6,500 0 0 36.76
4 Quality Girl Quality Group Todd Minikus $4,000 0 4 35.12
5 Wannick WH Candy Tribble Christine McCrea $3,000 0 4 39.83
6 HH Fleur Double H Farm McLain Ward $2,500 0 4 42.05
7 Zerro Leone Darragh Kerins Darragh Kerins $2,000 0 8 38.26
8 HH Whiskey Royale Double H Farm Quentin Judge $1,500 0 16 37.23
9 Combina Bellissimo, LLC Candice King $1,500 1 - -
10 Wannahave The Wannahave Group Jimmy Torano $1,000 2 - -
11 Aristoteles V Candy Tribble Jonathan McCrea $1,000 2 - -
12 Arino Du Rouet Two Swans Farm Todd Minikus $1,000 4 - -