Springreiten: Bertram Allen gewinnt achte Etappe der Global Champions Tour in Paris

Christian Ahlmann bester Deutscher in Paris

Paris/FRA (fn-press). Der im rheinischen Hünxe lebende irische „Wunderknabe“ Allen Bertram sicherte sich in Paris die achte Etappe der Global Champions Tour. In unmittelbarer Nähe des Eifelturms zeigte der 19-Jährige mit seinem 17-jährigen Hengst Romanov in 37,32 Sekunden die schnellste Nullrunde der fünf Teilnehmer des Stechens und durfte sich dafür über eine Siegprämie von mehr als 105.000 Euro freuen.

Nach 17 fehlerfreien Ritten im ersten Umlauf konnten diese Leistung lediglich fünf Paare in der zweiten Runde wiederholen und sich damit für das Stechen qualifizieren. Mit einem fehlerfreien Ritt in 37,84 Sekunden nur ganz knapp geschlagen landete die ebenfalls in Rheinland ansässige Luciana Diniz (Portugal) mit der Hannoveraner Stute Fit For Fun (v. For Pleasure) auf Platz zwei. Dritter wurde der Ire Darragh Kenny, der mit Sans Soucis Z ebenfalls strafpunkfrei blieb und das Ziel in 39,36 Sekunden passierte. Auf den Plätzen vier und fünf folgten die beiden Franzosen Philippe Rozier mit Rahotep de Toscane (vier Strafpunkte in 38,53 Sekunden) und Penelope Leprevost mit Ratina d´la Rousserie (zwölf Strafpunkte in 44,11 Sekunden).

Bester deutscher Teilnehmer war Christian Ahlmann (Marl), der mit Epleaser van T Heike Platz zehn belegte (vier Strafpunkte im zweiten Umlauf 73,01 Sekunden). Deutlich besser war Ahlmann im wichtigsten Springen am Freitag, als er mit dem westfälischen Cornet Obolensky-Sohn Cornado II Platz vier belegte. Mit dem Westfalen For Sale (v. For Pleasure) verpasste Ludger Beerbaum aufgrund eines Zeitfehlers im ersten Umlauf der Global Champions Tour den Einzug in die zweite Runde und belegte Rang 19.

In der Gesamtwertung der Global Champions Tour Tour konnte Luciana Diniz mit ihrem zweiten Platz in Paris ihre Führung weiter ausbauen und rangiert nun mit 218 Punkten deutlich auf Platz eins. Zweiter ist der Brite Scott Brash mit 174 Punkten, gefolgt von dem im schleswig-holsteinischen Breitenburg lebenden Schweden Rolf-Göran Bengtsson mit 158 Punkten auf Platz drei. Bester Deutscher ist Christian Ahlmann, der mit nun 139 Punkten seinen Landsmann Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) von Platz fünf verdrängt hat. Mit 144 Punkten rangiert Dreher nun auf Platz sieben.

Foto von Stefano Grasso / LGCT