Springreiten: Apropos Pferd & CSI2* Arena Nova 2016

Hugo Simon

Eine perfekte Symbiose aus Spitzensport & Messe wird 25 – Hugo Simon gratuliert persönlich

Seit 25 Jahren wird die Arena Nova in Wr. Neustadt Anfang Oktober für vier Tage zum Pferdesport Hotspot, denn die Apropos Pferd verbindet Messe, Show und Spitzensport und bietet damit ein perfektes Programm für alle Pferdefreunde und die, die es noch werden wollen.

Hugo Simon gratuliert persönlich

Publikumsliebling Hugo Simon, der erst kürzlich im Rahmen des Vienna Masters 2016 das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich erhalten hatte, will nur mehr bei ausgewählten Turnieren an den Start gehen in Zukunft. Die Arena Nova hat er nicht nur wegen seiner Freundschaft zu Veranstalter Michael Rösch fix auf seinem Turnierplan: „Ich freue mich auf die Arena Nova weil da immer sehr gute Stimmung ist und das jedes Jahr das Optimale für Reiter und Pferd gemacht wird.“

Ist Hugo heuer wieder in Rekordlaune?

2014 siegte Österreichs Ausnahmespringreiter Hugo Simon mit seinen damals 72 Jahren im Großen Preis vom Sportland Niederösterreich und war damit der älteste Reiter, der jemals einen internationalen Grand Prix gewonnen hatte. Er wäre aber nicht Hugo Simon wenn er nicht 2015 dann erneut gewonnen hätte, seinen eigenen Rekord wieder eingestellt und gleichzeitig einen neuen aufgestellt hätte. Damit ist er nicht nur der älteste Grand Prix Sieger auf dem internationalen Parkett sondern auch der einzige Reiter, der drei Mal den Großen Preis vom Sportland Niederösterreich gewonnen hat.

Macht Hugo heuer den Hattrick perfekt und wird der erste Reiter in der 25-jährigen Geschichte der Apropos Pferd und dem CSI Arena Nova der drei Mal in Folge den Großen Preis vom Sportland Niederösterreich gewinnt?

Hugo Simon immer auf der Jagd nach neuen Rekorden. © Krisztian Buthi