Springreiten: Animo Youngster Cup top besetzt in Hamburg

Mario Stevens mit dem achtjährigen westfälischen Wallach Fairmont E / Foto: Sportphotos-Lafrentz.de

Der italienische Hersteller für hochfunktionale und topmoderne Reitsportbekleidung feierte mit dem Animo Youngster Cup im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys in Hamburg seine Premiere in der grünen Saison. Die zweite Station der überaus beliebten internationalen Serie für sieben- und achtjährige Pferde strahlte mit einem Weltklasse-Starterfeld.

Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby lockt bereits seit 1920 die besten Reiter und Pferde nach Hamburg. Die Besetzung des Turnier war auch in diesem Jahr überragend und vom 4. bis 8. Mai traf sich das who-is-who der Springsportszene bei diesem prestigeträchtigen Turnierklassiker. Kaum ein anderer Platz eignet sich besser, um junge Pferde an die große Bühne im internationalen Turniersport heranzuführen. Diese Chance nutzten unter anderem der Weltranglistenerste Simon Delestre (FRA), der Deutsche Meister Denis Nielsen und die internationalen Championatsreiter Edwina Tops-Alexander (AUS), Rolf-Göran Bengtsson (SWE), Michael Whitaker (GBR) und Roger-Yves Bost (FRA). Sie alle präsentierten im Rahmen des Derby in Klein Flottbek ihre sieben- und achtjährigen Nachwuchshoffnungen.

Zum Beispiel gewann der Weltranglistenzweite Christian Ahlmann die erste Qualifikation am Derby-Donnerstag mit der achtjährigen Verdi-Tochter Dolocia, gefolgt von dem Olympiagoldmedaillengewinner Marcus Ehning mit der ebenfalls achtjährigen Hannoveraner Stute Calanda. Die zweite Qualifikation gewann der Schweizer Top-Reiter Pius Schwizer mit der achtjährigen Ukato-Tochter Delphi. Das Finale ging an den deutschen Nationenpreisreiter Mario Stevens mit dem achtjährigen westfälischen Wallach von Ferragamo mit dem Namen Fairmont E. Zweiter wurde Andreas Kreuzer mit achtjährigen Holsteiner All In, Platz drei ging an den Belgier Jerome Guery mit dem achtjährigen Instit de Jucaso. Mit diesem Sieg übernimmt Stevens die Führung im Ranking des Animo Youngster Cup 2016.

Die nächste Station der Serie ist die Paderborn Challenge vom 8.-11. September auf dem Paderborner Schützenplatz.

Animo Youngster Cup - Stationen 2016

PARTNER PFERD Leipzig, 14. bis 17. Januar 2016

Deutsches Spring- und Dressur Derby, Hamburg, 04. bis 08. Mai 2016

Paderborn Challenge, Paderborn, 08. bis 11. September 2016

Munich Indoors, München, 10. bis 13. November 2016

Aktuelles Ranking des Animo Youngster Cup 2016

1. Mario Stevens, (28 Punkte)

2. Markus Renzel, (23)

3. Andreas Kreuzer, (17)

3. Pius Schwizer (SUI), (17)

5. Marcus Ehning, (15)

5. Jerome Guery (BEL), (15)

7. Roger-Yves Bost (FRA), (13)

7. Felix Haßmann, (13)

9. Henrik von Eckermann (SWE), (12)

9. William Whitaker (GBR), (12)