Sport, Show, Feuerwerk - Verdens ganz besonderer Abend

Die Isländer-Quadrille mit den Fahnenträgern eröffnet den großen Verdener "Show-Abend der Kreissparkasse Verden, gefördert von der Lotterie Sparen und Gewinnen". (Foto: Rüchel)

Das Internationale Dressur- und Springfestival Verden vom 3. - 7. August bietet in jedem Jahr ein kompaktes Sportprogramm, das die ganze Bandbreite der Entwicklung vom jungen Reitpferd bis zum gereiften Dressur- oder Springpferd abbildet. So viel Sport wird immer am Samstagabend ergänzt durch einen großartigen Showabend. Verdens Turniermacher bitten auch 2016 zur großen Show rund um das Thema Pferd. Und eins ist sicher: Es wird unterhaltsam, turbulent und faszinierend im Reiterstadion beim „Show-Abend der Kreissparkasse Verden, gefördert von der Lotterie Sparen und Gewinnen“.

Rassevielfalt im Stadion

Auf dem neu angelegten Sandplatz zeigen sich Pferde unterschiedlichster Rassen mit unterschiedlichen Talenten. Isländer, Friesen, Iberische Pferde, Ponys gestalten ein ganz eigenes Bild wie ein Karussel rund um eine Stelzentänzerin und ihren Partner, einen stolzen Lusitano. Das Landgestüt Celle grüßt Verdens Festival mit einer flotten Tandemquadrille -  diese Anspannung zeigt je zwei Hengste hintereinander vor dem Wagen und ganz klassisch mit einer Quadrille aus acht Celler Hengsten und Reitern.

Pferde & Hunde

Horse & Dog Dance heißt ein Schaubild, bei dem Pferde und Hunde mit ihrer ganz eigenen Choreographie begeistern. Achtung „fliegende Scheiben“, das gilt für die Show des Dog-Frisbee-Teams: sechs Hunde und „ihre Menschen“ erobern das Stadion mit ihren Frisbee-Scheiben und dann fliegen die Frisbees und die Hunde temperamentvoll hinterher.

Islandpferde und ihre Reiter wollen in Verden mit Fahnenritt und Quadrille begeistern - wenn das mal kein „Huh“ gibt. Groß, schwarz, glänzend und imposant - so sind Friesenpferde und diese Kraft und Anmut zeigt sich in einer großen Quadrille der „schwarzen Perlen“. Dabei wird Reit- und Fahrkunst kombiniert, denn Friesen sind vielseitig.

Piraten aus Hagen

Achtung: Piraten im Stadion! Der RV Hagen schickt sein turbulentes Vereinsschaubild mit 12 Schulpferden, Piratenschiff und „gefährlichen“ Jungpiraten ins Verdener Reiterstadion. Ein Risiko für Zuschauer besteht aber ausschließlich für die Lachmuskeln und die Hände (beim Klatschen).

Begleitet wird der große Verdener „Show-Abend der Kreissparkasse Verden, gefördert von der Lotterie Sparen und Gewinnen“ musikalisch von der FMC Showband, die auch in den krönenden Abschluss des Abends überleitet. Das große Feuerwerk, gesponsert vom Unternehmen Focke. Dieses optische und akkustische Glanzlicht, setzt den Schlusspunkt unter einen großartigen Abend.