Spitzenauktion mit Spitzenpferden – P.S.I.


Spitzenauktion mit Spitzenpferden – P.S.I.


(Ankum)  Die Performance Sales International ist seit über 30 Jahren die bedeutendste Reitpferdeauktion weltweit. Nirgendwo sonst wird mit Spring- und Dressurpferdekollektionen so viel Umsatz gemacht, aber vor allem dürfen die Käufer darauf vertrauen, Pferde von tatsächlich bester Qualität zu bekommen. Am 10. und 11. Dezember werden 25 Dressurpferde und 26 Springpferde versteigert und die sind hinsichtlich ihres Potentials und ihres Temperaments wirklich bestens bekannt beim Team der P.S.I. rund um die Macher Ullrich Kasselmann und Paul Schockemöhle.

Das ist oberstes Prinzip bei den Spring- und Dressurpferden, die alle aus eigener Zucht und Aufzucht stammen, seit Jahren vom Team um Schockemöhle und Kasselmann betreut werden und deshalb nicht nur hinsichtlich ihres sportlichen Potentials gut bekannt sind, sondern auch eine grundsolide Erziehung genossen haben.

Insgesamt 25 Kandidaten mit super Grundgangarten, elegantem Erscheinungsbild und dem „gewissen Etwas“ zählen zum Beispiel zur  Dressurpferdekollektion der P.S.I. 2011.  Die Vorgänger dieser Pferde sind zum Beispiel St. Emilion, der 2011 Bronze bei der WM der Jungen Dressurpferde in Verden gewann und zuvor über die P.S.I. einen neuen stolzen Eigentümer fand. Oder auch Dancing Elvis, der sich 2011 schnurstracks für den renommierten Nürnberger Burgpokal qualifizierte und gerade erst in Oldenburg zwei Siege beim CDI verzeichnete. Das einstige Auktionspferd Grand Passion ist inzwischen zweimaliger Goldmedaillengewinner – er gewann die Französischen Meisterschaften der jungen Dressurpferde.

Der kritische Blick und der untrügliche Instinkt für Pferde hat auch die Kollektion 2011 begleitet. Wer in Ankum am 10./ 11. Dezember dabei ist, kann sich mit eigenen Augen davon überzeugen. Oder auch online gucken, denn Videos der Kollektion sind auf der website verfügbar und die Dressurpferde werden am 3. Dezember bei ihrer ersten Präsentation in Ankum auch gleich live im Internet gezeigt.

Alles über die Kollektion, die Auktion, Ansprechpartner und Service gibt es auch online unter www.psi-auktion.de.