Sparkassen-Oderlandcup Springen 2015: Das Ranking nach Gorgast

Nein, Kühe dürfen noch immer nicht beim Sparkassen-Oderlandcup im Springen mitmachen, wie das Foto vielleicht suggerieren möchte. Aber dass sich nicht nur Menschen und Pferde, sondern auch andere Tiere für die Turnierserie begeistern können, mag schon sein. Oben im Sattel sitzt übrigens in bayerischer Verkleidung Iris Schubert, die in der Mittleren Tour mit Monaco ganz oben mitmischt. Dieser kleine Ausflug sei ihr gestattet. Ein wenig Spaß muss schon sein in dem sonst vor allem sehr spannenden Geschäft des Sparkassen-Oderlandcups im Springen. Und wie man auf den Bildern sehen kann, ist der neue Oderlandcup-Sprung auch bei anderen Prüfungen voll im Einsatz. Er sieht aber auch schick aus…

Und wenn wir bereits beim Thema Spannung sind: Die hat für einen Teil der Starter schon etwas nachgelassen, weil sie sich in Gorgi von der Konkurrenz abgesetzt haben. Andere hingegen haben lediglich noch Waldesruh am kommenden Wochenende, um Punkte für eine bessere Ausgangsposition zu sammeln.

In der Kleinen Tour hat es mal so richtig geknallt. Dort sind jetzt mit 67 Zählern gleich drei junge Damen mit ihren Rössern auf dem ersten Platz. Friderike Haase, Luisa Michel und nach ihrem Gorgast-Erfolg mit voller Punktzahl neu von sechs auf eins Kassandra Wolff mit ihrem 6jährigen Holsteiner Wallach Cyrano VA. Das Paar hat sich im Verlaufe der Saison bemerkenswert entwickelt und sollte vom Rest des Feldes unter Beobachtung gestellt werden. Das Verfolger-Sixpack besteht aus Nele Jüttner, Mariannerl Laurent, Kenisha-Helen Pohl, Anne Katrin Wedding, Vivi Jütterschenke sowie Emilia Tocessa Schott. Mindestens vier von ihnen werden in Waldesruh auf Punktejagd gehen. Das wird ein Spaß.

In der Mittleren Tour hat das Spitzen-Trio seine Position gefestigt. Andreas Groth liegt vor Iris Schubert und Joana Herrmann. Bis zu Rang neun geht hier noch eine ganze Menge um sich für das Finale gekonnt in Szene zu setzen. Wer die Chance in Waldesruh ergreift, kann vielleicht sogar damit rechnen, dass der oder die eine oder andere in Waldesruh wegen ausreichender Punktzahl nicht dabei ist und sein Pferd schont. Das gibt Hoffnung und Anlass für einen Start. Nur so kann man sich weiter vordrängeln.

Grit Schirrmann hat sich in der Großen Tour die Spitze zurückerobert. Sie hat mit 70 Zählern einen komfortablen Vorsprung auf den Rest in der Tabelle. Und es reicht auch dann, wenn Randy Hollstein mit Lantania an den Start geht und den vollen Punktesegen abgreifen würde. Und das ist nicht ganz unwahrscheinlich. Waldesruh ist ja quasi ein Heimspiel für ihn. Selbst Ralf Eisert und Lisa Pelikowsky könnten sich mit einem Start in Waldesruh noch etwas verbessern. Sie sind aber laut jetzigem Stand in Waldesruh nicht eingeplant. Bleibt noch abzuwarten, ob sich der Pechvogel der Tour in seinem Heimatstall das erste Mal wieder so richtig austoben kann. Philipp Lyck steht kurz vor seiner Genesung. Der Bruch müsste fast vollständig verheilt sein. Genannt hat er jedenfalls. Am Sonntag sind wir alle schlauer, wenn feststeht, wer in Münchehofe welchen Tabellenplatz mit ins Finale nimmt.

Foto von Jan-Pierre Habicht ©

Das Ranking im Sparkassen – Oderlandcup im Springen 2015 nach Gorgast:

Kleine Tour                    
Pl. Reiter Pferd Altr. Altb. Wustr. Neuenh. Alt Z. Schulz. Gorg. Ges.
1. Friderike Haase Ultor . 20 15 17 10 15 . 67
1. Luisa Michel Lorenzo 15 . 11 . 15 20 17 67
1. Kassandra Wolff Cyrano VA 17 . . . 17 13 20 67
4. Nele Jüttner Canada 12 17 17 . 13 17 12 64
5. Marianne Laurent Rolexa 17 . 20 9 13 . 10 60
6. Kenisha-Helen Pohl Skelt 20 15 9 11 11 . . 57
7. Annekathrin Wedding Kalido . . . 10 17 9 15 51
8. Vivien Jütterschenke Landmaid . 13 . . 20 12 . 45
9. Emilia Tocessa Schott London Times 11 9 8 8 11 6 11 42
10. Elisabeth Nagel Swarovski Jr 7 . . . 8 11 13 39
11. Elisa Möller Romando 5 . . 15 9 7 . 36
12. Lukas Wisniewski Akira . 11 12 . 12 . . 35
12. Kenisha-Helen Pohl Mila . . . 20 7 . 8 35
14. Pauline Porst Achilles 6 8 . . . 8 9 31
15. Hannah Stargadt Dayenne . . . 13 7 10 . 30
16. Lukas Wisniewski Cäsar H 10 12 . . 6 . . 28
17. Kjella Hagedorn Morning Light 13 . . 12 . . . 25
18. Lia Rose Ulysee 9 . . 12 . . . 21
19. Kerstin Grosser Lord Landos . . 13 . . . . 13
20. Svenja Fischer Grandeur . 10 . . . . . 10
20. Dustin Waldow Ulysee . . 10 . . . . 10
22. Jule Winkler Chico 8 . . . . . . 8
23. Elisa Möller Saphira 0 . . . . . . 0
23. Johanna Schwalbe Darina . 0 . . . . . 0
Mittlere Tour
Pl. Reiter Pferd Altr. Altb. Wustr. Neuenh. Alt Z. Schulz. Gorg. Ges.
1. Andreas Groth Lisabell . . 17 20 15 20 20 77
2. Iris Schubert Monaco 8 20 15 . 13 0 13 61
3. Joana Herrmann Landarc 13 17 1 9 3 13 12 55
4. Erik Schubert Canada 20 7 . . 17 . 7 51
5. Undine Günther Farhana . . 13 13 20 . . 46
6. Iris Schubert Georgia 4 11 11 . 1 17 . 43
6. Uwe Nordt Zahrino . . 20 . . 8 15 43
8. Dustin Waldow Rolexa 2 . . 17 10 15 . 42
9. Lisa Hoffmann El Sharuk 15 . 9 . 0 10 6 40
10. Janine Richter Cleopatra 12 . . . 7 12 8 39
11. Ralf Eisert Angelo S 1 15 12 . 1 9 . 37
12. Claudia Krüger Chicago 10 10 5 8 2 . 5 33
12. Carolin Groth Colynus 5 13 . . 8 7 . 33
14. Marianne Laurent Ulysee 6 . . 6 6 6 10 28
14. Carsten Börner Sir Linar . . . . 11 . 17 28
16. Anja König Aurinko 1 . 10 12 4 . . 27
16. Randy Hollstein Jamaica . 0 7 15 5 0 . 27
18. Dustin Waldow Adele 1 . . 11 12 0 0 24
19. Alfred Schmiedeberg Lacent 1 8 6 7 . . . 22
20. Carsten Börner Shutterfly´s Boy . 12 4 5 . . . 21
20. Lisa Lunkwitz Paulchen 11 . . 10 0 . . 21
20. Melanie Paulke Daily Challenge 1 9 . . . 11 . 21
20. Stefanie Otto Banabee Lou . . 3 . 9 . 9 21
24. Philipp Lyck Afraloma 17 . . . . . . 17
25. Robert Glatzer Corlando 7 . 8 . 0 . . 15
25. Lisa Pelikowsky Levallier 3 . . . 1 . 11 15
27. Mario Schirrmann Siegfried 9 . 1 . . . . 10
28. Randy Hollstein Chicco . . 0 4 0 . . 4
29. Alfred Schmiedeberg Sacral . . 2 . . . . 2
  Philipp Lyck Zippy . . . . . . .  
  Philipp Lyck Concettro . . . . . . .  
Große Tour
Pl. Reiter Pferd Altr. Altb. Wustr. Neuenh. Alt Z. Schulz. Gorg. Ges.
1. Grit Schirrmann Alizee 17 13 . . 20 . 20 70
2. Randy Hollstein Lantania . 12 12 15 8 17 . 56
3. Ralf Eisert Santa Cruz 11 10 13 . 10 15 15 54
3. Lisa Pelikowsky Little Lauser 13 . . . 11 20 10 54
5. Erik Schubert Cathy Cash 8 15 . . 17 . 9 49
6. Uwe Nordt Windy Joy 0 . 17 . . 13 17 47
7. Carsten Börner Luxor . . . 20 7 . 13 40
8. Stefanie Klaar Charming Caprice . . . . 15 12 12 39
9. Philipp Lyck Kenzou des Lunes 20 17 0 . . . . 37
9. Stefanie Klaar Donation of sky . . 20 17 . . 0 37
11. Philipp Lyck Ardan 10 11 6 . 9 . . 36
12. Susanne Luckow Hieronymus 7 8 7 . 12 . 8 35
12. Stefanie Klaar Duchesse Trinity . . 15 20 0 . . 35
12. Philipp Lyck Landmaid . 20 9 . 6 . . 35
15. Andreas Groth Lucie 15 . 11 . . . . 26
16. Erik Schubert Remus 5 7 . . 0 . 11 23
17. Wolfgang Piehl Dashing HBC 12 9 . . . 0 . 21
18. Maren Kardel Ustinov 9 . 8 0 . . . 17
19. Uwe Nordt Atlantica Bleu 6 . 10 . . 0 0 16
20. Carsten Börner Abygail B . . . . 13 . . 13
  Philipp Lyck Chaccoboy . . . . . . .