Sparkassen-Oderlandcup Springen 2014: Das Ranking nach Waldesruh und vor Münchehofe

 

 

So, Schluss mit lustig! Die Messen sind gelesen und die letzte Chance auf einen guten Qualifikationsplatz für das Finale des Sparkassen-Oderlandcups im Springen 2014 vorbei. In Waldesruh auf der Anlage der Familie Lyck-Piehl hatten noch einmal alle Reiterinnen und Reiter die Chance, sich im Ranking zu verbessern. Wer sie genutzt hat, konnte sich in den meisten Fällen darüber freuen. Alles, was nun noch kommt, ist das Finale in Münchehofe im September.

 

Kleine Tour:

Auf den ersten fünf Plätzen hat sich nichts verändert. Alle stehen felsenfest im Ranking. Daran konnte auch der Rest des Feldes nichts mehr ändern. Aber dahinter wurde es höchst interessant. Kassandra Wolff und Count Karon sprangen vier Plätze von zehn auf sechs vor. BNoch besser machte es Svenja Fischer. Mit der Höchstpunktzahl aus dem Springen in Waldesruh verbesserte sie sich um fünf Ränge und darf nun von der acht starten. Nicht schlecht und motivierend obendrein, was sich da in der Kleinen Tour so kurz vor Toresschluss noch getan hat.

 

Mittlere Tour:

Philipp Lyck und Careful bleiben ganz vorn, aber dahinter ist Bewegung in die Sache gekommen. Dustin Waldow schob sich mit Adele auf zwei vor und Andreas Groth/Accra mussten einen Platz abgeben. Auf den Plätzen vier bis sieben blieb wiederum alles beim Alten. Dann wird es wieder interessant. Drei Paare liegen gleichauf. Zu dem Trio Susanne Luckow, Konrad Weidner, Dustin Waldow kam in Waldesruh der Luxor unter Carsten Börner hinzu. Die beiden verdrängten Sanne von der Zesche-Gang auf die elf. Vom gleichen Verein liegen dort auch noch Claudia Krüger und Chicago. Große Sprünge: Wolfgang Piehl und sein sprunggewaltiger Dashing HBC machen einen 18zur14-Jump. Nic Lengemann holte richtig aus und machte mit Chagall sechs Ränge gut.

Große Tour:

Die ersten vier Paare blieben fest im Sattel. Dann rächt sich ein Startverzicht, wenn das Feld so dicht beisammen liegt. Randy Hollstein und Larissa K starten von neun ebenfalls auf vier durch. Philipp Lyck und Ardan dürfen jetzt auch ganz vorne mitspielen. Leidtragende ist Julia Richter, die nun von der Sieben ins Rennen gehen muss. Dadurch ist ein Teil des Feldes am letzten Tag noch ein wenig nach hintengerutscht. Franziska Kraus und Ashley machten mit der Maximalpunktzahl einen sportlichen Satz von der 17 zur 13. Das hatte sich doch noch gelohnt.

Fotos von Jan-Pierre Habicht ©

Es folgt das Ranking Sparkassen-Oderlandcup Springen 2014 nach Waldesruh mit Startplatz für das Finale in Münchehofe:

Pl. Reiter Pferd Alt-ranft Alt-bar-nim Neu-en-ha-gen Wu-strow Alt Zesch-dorf Schul-zen-dorf Gor-gast Wal-des-ruh Ges.  
1. Marianne Laurent Ulysse 20   15 20 20     -13 75 Pkt. Q 1
2. Viktor Wisniewski Cherry F 17 17   -12 17   15   66 Pkt. Q 2
3. Isabell Schweter Comtessa de Askari 13 -11 -13   -6 15 17 15 60 Pkt. Q 3
4. Anne-Katrin Wedding Kalido   20   13 -9 12 -10 11 56 Pkt. Q 4
5. Kassandra Wolff Count Karon           20 20 12 52 Pkt. Q 5
6. Alexandra Pudelko Cesar   11 -8   13 17   9 50 Pkt. Q 6
6. Friderike Haase Ultor     11 15 11 13     50 Pkt. Q 6
6. Vivien Jüterschenke Landmaid   15     15     20 50 Pkt. Q 6
9. Svenia Fischer Grandeur     17       13 17 47 Pkt. Q 9
9. Jule Winkler Chico   13   10 12   12   47 Pkt. Q 9
11. Robert Glatzer Corlando   12 10 -9 -7   11 10 43 Pkt. Q 11
12. Antje Leonhardt Le Magie     12 8 11   9   40 Pkt. Q 12
13. Kira Mier Eisenherz     20 17 0     0 37 Pkt. Q 13
14. Kristin Buchelt Cidell       11 8 11     30 Pkt. Q 14
14. Kim Radatz Sancally 15               15 Pkt.  
15. Kerstin Grosser Lifestyle P     9            9 Pkt.  
                         
                         
Mittlere Tour
1. Philipp Lyck Careful 17 20     20 -6   12 69 Pkt. Q 1
2. Dustin Waldow Adele   15 20 -9 0   15 15 65 Pkt. Q 2
3. Andreas Groth Accra -7 10   17 13 -9 20   60 Pkt. Q 3 
4. Stefanie Klaar Charming Caprice -10 11   15 -9 15 13   54 Pkt. Q 4
5. Erik Schubert Canada 20 17     11   1   49 Pkt. Q 5
5. Uwe Nordt Zahrino 12 5 12 20   -4 -4   49 Pkt. Q 5
7. Erik Schubert Cathy Cash 15 13     17       45 Pkt. Q 7
8. Konrad Weidner Leyla PH 6 0   6 15 17 -5   44 Pkt. Q 8
8. Carsten Börner Luxor 11 12   -3   8 -6 13 44 Pkt. Q 8
8. Dustin Waldow Graf v.Grabenstern     15 -7 12   8 9 44 Pkt. Q 8
11. Susanne Luckow Hieronymus 0 -4 11 11 -6 10 10   42 Pkt. Q 11
11. Claudia Krüger Chicago 0 3     8 20 -3 11 42 Pkt. Q 11
13. Diana Jerusel Romando 0   13 -2 -1 7 12 8 40 Pkt. Q 13
14. Wolfgang Phiel Dashing HBC 0 0     7 12 2 17 38 Pkt. Q 14
15. Nic Lengemann Chagall     17         20 37 Pkt. Q 15
16. Lisa Hoffmann El Sharuk 8 8 10 -4 -2   9   35 Pkt. Q 16
16. Carsten Börner Shutterfly´s Boy     9 0   3 11 10 32 Pkt. Q 16
18. Lea Tamme Miss Marpel 2 0   13     17   32 Pkt. Q 18
19. Josephin  Nazarek Bonita 3       4 11 7   22 Pkt. Q 19
20. Iris Schubert Le Rayon de soleil   2   8 5 5     20 Pkt. Q 20
20. Lisa Hoffmann Severino       10 10       20 Pkt. Q 20
22. Stefanie Otto Contessa 9 0 8 0         17 Pkt. Q 22
22. Carolin Groth Luna 5 0   12         17 Pkt. Q 22
24. Anja König Aurinko 13 0             13 Pkt. Q 24
24. Stefanie Huth Lavarius   0       13     13 Pkt. Q 24
26. Alfred Schmiedeberg Lacent 0 7 0     2      9 Pkt. Q 26
26. Randy Hollstein Lantania 0 6     3        9 Pkt. Q 26
28. Carolin Groth Levita 1 0   5          6 Pkt. Q 28
30. Ralf Eisert Santa Cruz 0 1              1 Pkt. Q 29
29. Silvio Krämer Collin 4                4 Pkt.  
 
Große Tour
1. Grit Schirrmann Alizee 17 17 -17 20 -17   20   74 Pkt. Q 1
2. Stefanie Klaar Duchesse Trinity -10     15 20 20 -9 12 67 Pkt. Q 2
3. Uwe Nordt Carentina 15   12     17 13   57 Pkt. Q 3
4. Uwe Nordt Windy´s Joy -7 15 15     15 11   56 Pkt. Q 4
4. Randy Hollstein Larissa K 6   20 17   0 0 13 56 Pkt. Q 4
4. Philipp Lyck Ardan -8 13     13 13   17 56 Pkt. Q 4
7. Julia Richter Lucca 13     12 15   8   48 Pkt. Q 7
8. Erik Schubert Remus 4 20     8   15   47 Pkt. Q 8
8. Erik Schubert Georgia 20 8     12   7   47 Pkt. Q 8 
10. Dustin Waldow Lantania     13 8 -7 9 -6 15 45 Pkt. Q 10
11. Randy Hollstein Van Nassau -3   10 11 -10 12 -10 11 44 Pkt. Q 11
12. Maren Kardel Ustinov 0 10 9 13 11       43 Pkt. Q 12
12. Franziska Kraus Ashley   11         12 20 43 Pkt. Q 12
14. Stefanie Klaar Donation of sky 12 -7   10 0 10   9 41 Pkt. Q 14
15. Franziska Kraus Rivera 5 5         17 10 37 Pkt. Q 15 
16. Jana Tamme Cadeau du ciel 11 12   9         31 Pkt. Q 16
17. Philipp Lyck Kenzou de Lunes 9 9     9     0 27 Pkt. Q 17
18. Maren Kardel Cirshi   0 11   0       11 Pkt. Q 18
20. Carsten Börner Sancally 0 6              6 Pkt. Q 19
18. Philipp Lyck Landmaid           11     11 Pkt.