Sparkassen-Oderlandcup 2016 Springen: Startschuss in Altranft

Die Oderland-Ladies vom PSV Oderland

Philipp Lyck

Stefanie Klaar

Lisa Pelikowsky

Uwe Nordt

Ralf Eisert

Peng! So ungefähr, nur viel lauter klang der Startschuss zum Sparkassen-Oderlandcup im Springen der Saison 2016. Ort des Geschehens war das 26. Reit- und Springturnier in Altranft. Und wer sich im Stillen dachte, dass alles so weiter geht wie bisher, der hatte sich getäuscht. Denn neben den drei bekannten Touren gibt es nun noch die Mannschaftswertung mit eigener Prüfung.

Acht Teams hatten sich vorab beim Kreisreiterverband MOL gemeldet. Das waren: Oderland Ladies, Galgenberghof - Die dreisten Drei, Münchehofe I, Altranft I, Die jungen Wilden, Zesche Gang, Die Altglietzener Haudegen sowie Waldesruh I. Bereits aus den Namen kann man ersehen, dass neben dem sportlichen Anspruch der Spaß nicht zu kurz kommt. In den Teams finden sich nicht nur erfahrene Leistungsträger, sondern ebenfalls junge Nachwuchskräfte, die sich ihren Platz in der Reitsportgeschichte noch erkämpfen müssen. Wer in diesem Jahr die Geschichte des MOL-Reitsports bereichern wird, steht noch in den Sternen. Die ersten Gewinner jedenfalls heißen Iris Schubert, Manja Koppe, Nicole Bierbaum und Anja König. Sie reiten für den PSV Oderland und nennen sich - zu Recht - die Oderland Ladies. Nach der ersten Etappen stehen sie im Ranking der Teamwertung ganz oben mit zwanzig Punkten vor den Mannschaften aus Müncheberg und Münchehofe.

Ach ja, dann waren da noch die drei Touren… In denen sind zur Eröffnung an die fünfzig Paare am Start. Erfahrungsgemäß werden es im Laufe der nächsten Wochen noch mehr. Nach der Altranft-Wertung hat einer der neuen Sterne am MOL-Springhimmel als Mitfavorit die Führung übernommen: Helmine Kraus vom RC Grüne Linde in Rüdersdorf und Dschaffar Khan holten sich die Big Points und sitzen ganz oben in der Rangliste. Dahinter wird es bereits spannend, denn Luisa Michel (PSV Oderland) steht mit Lorenzo bei den Buchmachern ebenfalls ganz oben. Lukas Wisniewski von der Zesche-Gang reiht sich dahinter ein und Platz vier teilen sich Lena Belling und Kenisha-Helen Pohl. Bei einem kurzen Check der Tabelle steht aber außer Frage, dass der Kreis der Titelanwärter weitaus größer ist, als man zu diesem Zeitpunkt vermuten sollte. Locker zwei Drittel der Starter haben das Zeug fürs Podium nach dem Finale. Das wird ein Spaß in dieser Saison!

Mittlere Tour: Zwanzig Paare haben vor Altranft eingecheckt. Und es werden mehr werden. Nach der ersten Teilwertung liegt Iris Schubert vom PSV Oderland auf Monaco in Führung. Das Paar hatte sich in den letzten Wochen in der Drzeciner Reithalle bereits warmgesprungen. An der frischen Luft läuft es nun umso besser. Iris dicht auf den Fersen und Hufen ist Stefanie Otto vom RFV Altranft. Sie ist mit Banabee Lou gut in die Open-Air-Saison gestartet und liegt auf Rang zwei in der Cupwertung vor Jennifer Lepke und Lillifee (RFV Alt Zeschdorf). Ein Blick ins Ranking lohnt sich hier ebenso: Locker mehr als die Hälfte des Starterfeldes darf sich berechtigte Hoffnungen auf die Siegerdecke machen. Und dabei sind noch nicht einmal alle Titel-Aspiranten aus der Deckung gekommen! Mittlere Tour = Hohes Spannungspotenzial!

Während es in den beiden anderen Touren noch Favoriten gab, ist es in der Großen Tour ein geradezu homogenes Starterfeld. In den Wettbüros und hinter der Bande zuckt man ahnungslos mit den Schultern. Hier ist niemand oder jeder für die Spitze prädestiniert. Das gute Niveau wird durch jeden einzelnen Reiter bestätigt. Die Erfahrung der Zweibeiner über dem Leder ist durchaus vorhanden; auch wenn diese in Einzelfällen noch unterschiedlich ausgeprägt ist.

Die große Tour wird durch Taktik oder Risiko entschieden. Entweder siegt ein abgeklärter Teilnehmer in Lauerstellung oder ein gnadenloser Angreifer. Vorerst setzte sich der im letzten Jahr vom Verletzungspech verfolgte Philipp Lyck mit Landmaid an die Spitze. Hinter ihm reihte sich Julia Richter vom RFV Alt Zeschdorf mit zwei Pferden ein. Andreas Groth,  Ralf Eisert, Max Maiwald, Stefanie Klaar, Uwe Nordt und Vorjahressiegerin Lisa Pelikowsky sind ebenfalls dabei. Den einen oder anderen Namen hätte man sich in der Tabelle schon noch gewünscht. Aber es konnten in Altranft noch nicht alle starten.

Wichtig: Die völlig unproblematische Eintragung in die Wertungslisten ist vor jeder Wertungsprüfung bei den Vertretern des KRV MOL möglich, wie aus dem Vorstand zu hören war. Der Startschuss ist laut und unüberhörbar im Landkreis Märkisch-Oderland gefallen. Der Sparkassen-Oderlandcup steht unter Dampf und hat Fahrt aufgenommen. Es gibt kein Zurück mehr.

Weitere Stationen: Altbarnim, Wustrow, Alt Zeschdorf, Schulzendorf, Gorgast, Waldesruh, Münchehofe und das Finale in Altbarnim

Fotos: privat

Ergebnisse und Ranking Sparkassen-Oderlandcup Springen 2016 aus Altranft:

Sparkassen-Oderland-Cup 2016 - SPRINGEN
Kleine Tour
Pl. Reiter Pferd Verein Altranft Ges.
1. Helmine Kraus Dschaffar Khan RC Grüne Linde e.V. 20 20
2. Luisa Michel Lorenzo PSV Oderland e.V. 17 17
3. Lukas Wisniewski Cäsar H RFV Alt Zeschdorf e.V. 15 15
4. Lena Belling Lafee PSV Oderland e.V. 13 13
4. Kenisha-Helen Pohl Abygail B LRV Münchehofe e.V. 13 13
6. Aliyah-Joy Dobrick Zahrino RFSG Strausberg e.V. 12 12
7. Pauline Porst Achilles RFV Altranft e.V. 11 11
7. Helmine Kraus Marionella RC Grüne Linde e.V. 11 11
9. Nele Jüttner Canada PSV Oderland e.V. 10 10
10. Robert Glatzer Corlando SG Zechin e.V. 9 9
10. Viktor Wisniewski Akira RFV Alt Zeschdorf e.V. 9 9
12. Jennifer Ulrich Corado PSV Oderland e.V. 8 8
12. Julien Golle Shutterfly´s Boy LRV Münchehofe e.V. 8 8
12. Alexandra Gässler Lord Ramiro G RFV Waldkante e.V. 8 8
15. Elisabeth Nagel Count Karon PSV Galgenberghof Müncheberg e.V. 7 7
16. Marianne Laurent Cillit-Bäng RSZ Waldesruh e.V. 6 6
17. Marianne Laurent Sammy de Luxe RSZ Waldesruh e.V. 5 5
18. Elise Walter Calle Blau Weiss Lebus e.V. 0 0
18. Elisa Möller Saphira PSV Galgenberghof Müncheberg e.V. 0 0
18. Kjella Hagedorn Morning Light PSV Galgenberghof Müncheberg e.V. 0 0
Sparkassen-Oderland-Cup 2016 - SPRINGEN
Mittlere Tour
Pl. Reiter Pferd Verein Altranft Ges.
1. Iris Schubert Monaco PSV Oderland e.V. 20 20
2. Stefanie Otto Banabee Lou RFV Altranft e.V. 17 17
3. Jennifer Lepke Lillifee RFV Alt Zeschdorf e.V. 15 15
4. Bernd Senftleben Rubina RFV Altranft e.V. 13 13
5. Anja König Aurinko PSV Oderland e.V. 12 12
6. Dustin Waldow Sammy de Luxe RSZ Waldesruh e.V. 11 11
7. Uwe Nordt Lovely´s La Toya RFSG Strausberg e.V. 10 10
8. Emilia Tocessa Schott London Times LRV Münchehofe e.V. 9 9
9. Philipp Lyck Cräck RSZ Waldesruh e.V. 8 8
10. Lisa Hoffmann El Sharuk RFV Alt Zeschdorf e.V. 7 7
11. Ralf Eisert  Levita RFV Altglietzen e.V. 6 6
12. Laura Laurent Cera RSZ Waldesruh e.V. 5 5
13. Janine Richter Angelo S RFV Alt Zeschdorf e.V. 4 4
14. Marianne Laurent Ulysee RSZ Waldesruh e.V. 3 3
15. Alfred Schmiedeberg Sacral RV Pritzhagen e.V. 2 2
16. Konrad Weidner Arlesko RFV Altglietzen e.V. 1 1
Andreas Groth Colonel RFV Altranft e.V.
Uwe Nordt Zahrino RFSG Strausberg e.V.
Lisa Pelikowski Levallier RFV Alt Zeschdorf e.V.
Sparkassen-Oderland-Cup 2016 - SPRINGEN
Große Tour
Pl. Reiter Pferd Verein Altranft Ges.
1. Philipp Lyck Landmaid RSZ Waldesruh e.V. 20 20
2. Julia Richter Air Force One RFV Alt Zeschdorf e.V. 17 17
3. Julia Richter Lucca RFV Alt Zeschdorf e.V. 15 15
4. Andreas Groth Lisabell RFV Altranft e.V. 13 13
5. Ralf Eisert Santa Cruz RFV Altglietzen e.V. 12 12
6. Max Maiwald Pan Keslano SJ RC Steinberghof e.V. 11 11
7. Stefanie Klaar Charming Caprice PSV Galgenberghof Müncheberg e.V. 10 10
8. Philipp Lyck Cosivinia P RSZ Waldesruh e.V. 9 9
9. Uwe Nordt Windy´s Joy RFSG Strausberg e.V. 8 8
10. Lisa Pelikowsky Little Lauser RFV Alt Zeschdorf e.V. 7 7
11. Uwe Nordt Atlantica Blue RFSG Strausberg e.V. 0 0
11. Stefanie Klaar Donation of sky PSV Galgenberghof Müncheberg e.V. 0 0
Sparkassen-Oderland-Cup 2016 - SPRINGEN
Mannschaft
Pl. Mannschaftsname Verein Altranft Gesamt
1. Oderland Ladys PSV Oderland e.V. 20 20
2. Galgenberghof - Die dreisten Drei PSV Galgenberghof Müncheberg e.V. 17 17
3. Münchehofe I LRV Münchehofe e.V. 15 15
4. Altranft I RFV Altranft e.V. 13 13
5. Die jungen Wilden PSV Oderland e.V. 12 12
6. Zesche Gang RFV Alt Zeschdorf e.V. 11 11
7. Die Altglietzener Haudegen RFV Altglietzen e.V. 10 10
8. Waldesruh I RSZ Waldesruh e.V. 9 9