Sparkassen-Oderland-Cup 2012: Die Sieger stehen fest

In Münchehofe – im Rahmen des 11. Reit- und Springturniers - fanden am Samstag die Finalwettbewerbe des Sparkassen-Oderland-Cups 2012 statt. Nach dem Ende der Großen Tour am Nachmittag ehrte der Vorstand des Kreisreiterverbandes zusammen mit den Vertretern des Sponsors der Sparkasse die Sportler. Für die Sparkasse Märkisch-Oderland gratulierten Reinhard Kampmann – Mitglied des Vorstandes sowie Volker Schulz.

Durch einen kleinen Rechenfehler, für den sich der Vorstandsvorsitzende Torsten Zellmer in aller Förmlichkeit nach dem Turnier öffentlich entschuldigte, wurde Maren Kardel als Siegerin der Großen Tour gewertet. Nach erneuter Berechnung im Anschluss an die Siegerehrung stand aber Randy Hollstein als Sieger fest. Aus Gründen der sportlichen Fairness und unter Berücksichtigung aller Umstände hat sich dann der Vorstand des Kreisreiterverbandes MOL entschlossen, beide Reiter mit der Goldenen Schleife für den Gesamtsieg in der Großen Tour zu ehren.

Hier sind die Sieger und Platzierten der drei Touren des Sparkassen-Oderland-Cups 2012:

Kleine Tour:

1.Platz – Luisa Pinkwart – RV TZ Neuenhagen

2.Platz – Stella-Marie Kehlenbrink – RFV Alt Zeschdorf

3.Platz – Robert Glatzer – SG Zechin

4.Platz – Kristin Buchelt

Mittlere Tour:

1.Platz – Undine Günther – RV TZ Neuenhagen

2.Platz – Grit Schirrmann – RFV Altranft

3.Platz – Iris Schubert – PSV Oderland

4.Platz – Lisa Lunkwitz – PSV Oderland

5.Platz – Susanne Luckow – RFV Alt Zeschdorf

6.Platz – Lisa Pelikowsky – RFV Alt Zeschdorf

Große Tour:

1.Platz – Randy Hollstein – LRV Münchehofe

1.Platz – Maren Kardel – RV TZ Neuenhagen

3.Platz – Uwe Nordt – RFSG Strausberg

3.Platz – Erik Schubert – PSV Oderland

5.Platz – Stefanie Klaar – PSV Galgenberghof Müncheberg

6.Platz – Max Maiwald – RFV Wriezen

Der Vorstandsvorsitzende Torsten Zellmer nach der Siegerehrung: „Ich möchte mich ausdrücklich im Namen des Vorstandes und der Mitglieder des Kreisreiterverbandes für die Unterstützung der Sparkasse Märkisch-Oderland bedanken. Wir freuen uns alle sehr, dass wir in Ihnen einen zuverlässigen Partner und Förderer des Pferdesports gefunden haben.“