Spannende Stechen, rasante Ritte und eine Schweizer Siegerin im Bronze Tour Finale

In den Youngster Touren als auch in der Bronze Tour standen heute die Finale auf dem Programm und auch in der Silver Tour ging es über 1,35 Meter heiß her. Schon für die Nachwuchspferde hieß es im frühmorgendlichen Stechen Gas zu geben und auch im rasanten Zeitspringen des Bronze Tour Finales zählte jede Sekunde. Am Ende machte das Rennen die Schweizer Amazone Simone Wettstein (SUI) mit ihrer "Drago S".

Silver Tour

Im Preis der Firma Borbet ging es für 94 Starter über 1,35 Meter zur Sache. In einer Zeit von 58,53 Sekunden ließ der für Rumänien startende Deutsche Andy Candin mit seinem "Carlo 281" die Konkurrenz hinter sich und verwies mit einer guten Sekunde Vorsprung die Schweizerin Nicole Müller mit ihrer Baloubet du Rouet-Tochter "Qorsina" auf den zweiten Platz. Den Titel des besten Österreichers in dieser Prüfung sicherte sich Christoph Obernauer (T) mit seinem "Landiego" auf Rang drei, sowie mit "Amitage" auf Rang sieben. Fixkraftteamreiter Stefan Eder (S) landete mit seinem "Axel 7" auf Rang fünf.

Bronze Tour

Im Finale der Bronze Tour ging es über 1,30 Meter um jede Sekunde. Jeder Abwurf wurde mit vier zusätzlichen Sekunden geahndet und so galt es Gas zu geben, eng zu wenden und dennoch ohne Hindernisfehler zu bleiben. Am besten meisterte diese Aufgabe die Schweizerin Simone Wettstein, die ihre "Levisto Z"-Tochter "Drago S" mit einem Endresultat von 59,55 Sekunden über den Parcours pilotierte und somit den Sieg holte. Dicht auf den Fersen, mit einer Zeit von 59,96 Sekunden waren Landsmann Kevin Melliger und "Change Life" auf Rang zwei sowie Vortagssieger Jürgen Mayer (GER) mit seinem "Wie Waldi" (60,48).

Tadellos auch die Leistung von Tobias Bachls (GER) "I know it", die sich mit einer schnellen Nullrunde (60,73) 16-jährig und fit in die Zucht und somit wohlverdiente Pension verabschiedete. Als bester Österreicher holte Jürgen Krackow (S) mit seinem "Nando VIII CH" in 65,02 Sekunden Platz zehn.

Doppelsieg für Simone Buhofer (SUI) in der Junior & Young Rider Tour

An den Schweizern war in der heutigen Junior & Young Rider Tour über 1,30 Meter kein Vorbeikommen. Mit ihrer Calvados-Tochter "Wimona 2" konnte Simone Buhofer ihren gestrigen Sieg wiederholen und sicherte sich zudem mit dem 8-jährigen Hannoveranerhengst "La Campo" (Landclassic) Rang zwei. Platz drei ging mit Salome Di Gallo und "Samanta XXI" ebenfalls an die Eidgenossen, aber auch aus österreichischer Sicht gab es Erfolge zu verzeichnen: Mit einem fehlerfreien Ritt holte Elena Fischer (OÖ) den vierten Rang vor der Salzburgerin Melanie Buchner und ihrem "Quax 32".

Youngster Touren

Zeitig um 07:30 begann mit den Finali der Youngster Touren der heutigige Turniertag beim RC Hofinger. Schon die fünfjährigen Nachwuchspferde mussten sich im Stechen beweisen und am Ende stand eine klare Siegerin fest: Die Ovidus-Tochter "Catinka 19" fegte unter Matthias Mock (GER) fast zwei Sekunden schneller durch den Stechparcours als die Konkurrenz und verwies so "Gleen Love" (Graf Top) unter Jurjan Bloem (NED) und "Zeta" unter Simone Burhofer (SUI) auf die Plätze zwei und drei. Die beste österreichische Platzierung holte sich mit zwei tadellosen Nullrunden Salzburgs Stefanie Bistan mit ihrer Oldenburgerstute "Camilla 11" und Platz fünf.

"Sicher zum Sieg" lautete das Motto der Schweizerin Nicole Müller und ihrer "Waroness" (Candillo Z) im anschließenden Finale der Sechsjährigen. Als einzige der sieben Teilnehmer beendete sie den Stechparcours ohne Fehler und holte so den Sieg vor "Cepetto 6" (Cornet Obolensky) unter Maximilian Schmid (GER) und "Grey Cristo" (Cristo) unter Nadine Steffen (SUI) die beide je einen Abwurf verzeichneten.

Im Finale der Siebenjährigen setzte sich "Castelli 5" (Casall LS La Silla) unter der für den Turnierstall Pfeiffer startende Miriam Schneider (GER) über 1,35 Meter mit unglaublichen sieben Sekunden Vorsprung im Stechen durch! Die Plätze zwei und drei gingen mit "Paulina Petite Cherie" unter Kerstin Osterer (OÖ) und "Mister Mandingo" unter Astrid Kneifel (OÖ) an den Reitclub Schiedlberg.

 

Ergebnisse Ranshofen 2012

Silver Tour

1. Carlo 281 - Candin Andy - ROM - 0,00 58,53

2. Qorsina - Müller Nicole - SUI - 0,00 59,54

3. Landiego - Obernauer Christoph - AUT (T) - 0,00 59,88

4. Cuba Libre Supreme - Holzeder Johannes - GER - 0,00 62,13

5. Axel 7 - Eder Stefan - AUT (S) - 0,00 65,71

6. Candela 26 - Dellert Katja - GER - 0,00 69,44

7. Amitage - Obernauer Christoph - AUT (T) - 0,00 70,25

8. Cumano B - Bachl Tobias - GER - 0,00 70,31

9. Liliput 8 - Kneifel Astrid - AUT (OÖ) - 0,00 70,40

10. Luftikus Boy - Szasz Sandor - HUN - 0,00 70,70

11. Lexus 54 - Bachl Judith - GER - 0,00 70,85

12. Quabs - Raitchev Rossen - BUL - 0,00 71,09

13. Celano 12 - Renner Rüdiger - GER - 0,00 71,34

14. Nao de L'orle - Aschwander Laura - SUI - 0,00 71,56

15. Tweety goes freaky - Zewe Anuschka - GER - 0,00 71,59

16. Benito 155 - Pollhammer Sabrina - AUT (OÖ) - 0,00 71,60

17. Ailina 6 - Renner Rüdiger - GER - 0,00 71,77

18. Vip - Zewe Anuschka - GER - 1,00 72,50

19. Qi Gong - Fritsch Laura - AUT (OÖ) - 1,00 74,78

20. La Vita - Wolf Marcel - GER - 1,00 75,07

21. Bal Pare - Steinwandtner Franz - AUT (B) - 1,00 75,18

22. Frieda II - Wettstein Simone - SUI - 4,00 56,94

23. Welly - Stenfert Jürgen - NED - 4,00 57,31

24. Koby du Vatellier - Schwizer Nicole - SUI - 4,00 59,52

 

Bronze Tour Final

1. Drago S - Wettstein Simone - SUI - 0,00 59,55

2. Change Life - Mellinger Kevin - SUI - 0,00 59,96

3. Wie Waldi - Mayer Jürgen - GER - 0,00 60,48

4. Quattro`s Xena - Spirig Ivo - SUI - 0,00 60,63

5. I Know it - Bachl Tobias - GER - 0,00 60,73

6. Cecila 17 - Herbert Bernd - GER - 0,00 62,23

7. La Gioconda (DE) - Ruflin Reto - SUI - 0,00 63,31

8. Sianca - Gautschi Iris - SUI - 0,00 63,38

9. Avelysette - Steffen Nadine - SUI - 0,00 64,66

10. Nando XVIII CH - Krackow Jürgen - AUT (S) - 0,00 65,02

11. Lester Mc Proud - Mader Johannes - GER - 0,00 65,03

12. Lady Arielle - Eder Stefan - AUT (S) - 0,00 65,37

 

Junior & Young Rider Tour

1. Wimona 2 - Buhofer Simone - SUI - 0,00 66,80

2. La Campo - Buhofer Simone - SUI - 0,00 74,27

3. Samanta XXI - Di Gallo Salome - SUI - 0,00 76,37

4. Lancasto - Fischer Elena - AUT (OÖ) - 0,00 80,03

5. Quax 32 - Buchner Melanie - AUT (S) - 4,00 72,94

6. Lady Libertina - Schönhuber Julia - GER - 4,00 74,42

7. Livello - Wieli Sebastian - SUI - 4,00 74,47

8. Francesco 55 - Viehweg Sandra - GER - 4,00 74,65

9. Zadkine - Koppelman Sophie - NED - 4,00 78,27

10. Principessa B - Schrot Rosa - AUT (OÖ) - 12,00 71,86

11. Connery - Bönde Toma's - HUN - 12,00 78,35

12. Intependence Girl - Haidn Bettina - GER - 16,00 72,52

 

Youngster Class 5 yo Final

1. Catinka 19 - Mock Matthias - GER - 0,00 34,38 - im Stechen

2. Gleen Love - Bloem Jurjan - NED - 0,00 36,98 - im Stechen

3. Zeta - Buhofer Simone - SUI - 0,00 38,27 - im Stechen

4. Clearline Z - Holzeder Johannes - GER - 0,00 39,06 - im Stechen

5. Camilla 11 - Bistan Stefanie - AUT (S) - 0,00 40,09 - im Stechen

6. Cheyenne Hawk - Hindelang Carina - GER - 0,00 40,81 - im Stechen

7. Crescendo VIII - Wolf Marcel - GER - 0,00 43,66 - im Stechen

8. Zaza II - Aschwander Laura - SUI - 0,00 50,19 - im Stechen

9. Hocus Pocus 6 - Glötzer-Thaler Catrin - AUT (T) - 4,00 35,77 - im Stechen

10. Carriano - Pfeiffer Pascale - GER - 4,00 47,85 - im Stechen

11. Campino - Halo Marko - SVK - 8,00 44,06 - im Stechen

12. Bambutscha - Bachl Tobias - GER - Verz. im Stechen

 

Youngster Class 6 yo Final

1. Waroness - Müller Nicole - SUI - 0,00 44,52 - im Stechen

2. Cepetto 6 - Schmid Maximilian - GER - 4,00 41,51 - im Stechen

3. Grey Cristo - Steffen Nadine - SUI - 4,00 41,75 - im Stechen

4. Be my Guest - Hanulay Jura - SVK - 4,00 43,02 - im Stechen

5. Bricola - Brunner Pascal - SUI - 4,00 43,40 - im Stechen

6. Chaccima - Schwizer Nicole - SUI - 4,00 46,13 - im Stechen

7. Afrika - Hungyecz Mariann - HUN - 4,00 48,52 - im Stechen

8. Surinam 2 - Herbert Bernd - GER - 1,00 75,18

9. Berdina - Wolf Marcel - GER - 1,00 75,84

10. Beatrix HG - Buhofer Simone - SUI - 4,00 70,06

11. Cimet KH - Puck Gerfried - AUT (K) - 4,00 70,13

12. Casando B - Bachl Tobias - GER - 4,00 70,55

 

Youngster Class 7 yo Final

1. Castelli 5 - Schneider Miriam - GER - 0,00 40,67 - Im Stechen

2. Paulina Petite Cherie - Osterer Kerstin - AUT (OÖ) - 0,00 47,32 - Im Stechen

3. Mister Mandingo - Kneifel Astrid - AUT (OÖ) - 0,00 49,85 - Im Stechen

4. Valencia VIII CH - Ryan Thomas - IRL - 4,00 42,72 - Im Stechen

5. Calento - Mayer Jürgen - GER - 8,00 44,78 - Im Stechen

6. Caligula 47 - Arvai Gudrun - AUT (S) - 8,00 46,86 - Im Stechen

7. Cadiz II CH - Wettstein Simone - SUI - 8,00 46,88 - Im Stechen

8. Chiara 268 - Dellert Katja - GER - 4,00 63,87

9. Caratina 4 - Viehweg Michael - GER - 4,00 66,27

10. Penelope 306 - Mayer Jürgen - GER - 4,00 67,70

11. Capellari Z - Ziegler Maximilian - GER - 4,00 69,62

12. Savje - Brenner Andreas - GER - 4,00 70,02

 

Sonntag, 26.August 2012

Finale Gold Tour - Grand Prix von Ranshofen


Foto von Fotoagentur Dill©: Simone Wettstein (SUI) - die Siegerin der Bronze Tour mit "Drago S"