Sommer-Auktion Hannoveraner Reitpferde 2012: Vielseitiges Angebot

Verden. Am 20./21. Juli findet die Hannoveraner Sommer-Auktion in der Niedersachsenhalle statt. Rund 100 ausgewählte Reitpferde für Dressur, Springen und Freizeit kommen zur Versteigerung. Das offizielle Training beginnt am 14. Juli. Pünktlich um 15 Uhr kommt am Samstag, 21. Juli, das erste Pferd zur Versteigerung.

Die Auswahlkommission des Hannoveraner Verbandes hat an elf Tagen 35 Auswahlplätze im Zuchtgebiet besucht. Es wurde eine Kollektion zusammengestellt, die dem Kunden eine große Vielfalt bietet. Vom freizeitgeeigneten Reitpferd bis zum sportbegabten Spitzenpferd ist für jeden Reiter das passende dabei. Junge Remonten gehören ebenso zur Auktionskollektion wie Pferde für den sofortigen Turniereinsatz. Die Kollektion umfasst 66 Dressur-, 24 Spring- und vier Vielseitigkeitspferde. Unter den Reitpferden befinden sich 15 Hannoveraner, die neben ihrem Talent als Dressur-, Spring- oder Vielseitigkeitspferd geeignete Freizeitpartner sind. Sie bringen all das mit, was ein Freizeitpferd braucht: Sie sind charakterfest, sicher und leichtrittig. Sie sind in das tägliche Trainingsprogramm integriert, und bei den Präsentationen wird ihre Eignung als Freizeitpferd dargestellt. Kundenberaterin und Auswahlkommissionsmitglied Jeanine Pagel ist sich sicher: *Wir haben die richtigen Pferde in der Kollektion!"

Die Auktionsbroschüre mit zahlreichen Informationen ist ab dem 2. Juli beim Hannoveraner Verband erhältlich. Ebenfalls ist ab dem 2. Juli die Kollektion der Sommer-Auktion mit Beschreibungen, Fotos und Videos auch auf den Internet-Seiten des Hannoveraner Verbandes zu finden. Aktuelle Videoclips der Präsentation am Sonntag, 15. Juli, werden im Internet abrufbar sein. Die Auktionspferde werden täglich von ihren Auktionsreitern unter Trainingsanleitung von Hans-Heinrich Meyer zu Strohen und Hartmut Kettelhodt geritten und trainiert. Dabei können sie von Interessenten begutachtet und ausprobiert werden. Die Versteigerung beginnt am Samstag, 21. Juli, um 15 Uhr.