Seminar mit Sabiene Rath: „Pferdestärke als Führungsqualität“

Kaindorf – Wahrnehmen, Erlernen und Stärken der eigenen Körpersprache anhand neuer Trainingsmethoden mit Pferden - Fachwissen, Führungsqualitäten, Ausdauer, ständige Flexibilität und punktgenaue Kommunikation sind selbstverständlich. Jeder Mensch verbirgt jedoch unbekannte Potenziale, welche in der verbalen Kommunikation und den üblichen Führungsverhalten meist zu geringfügig übertragen und genutzt werden. Pferde leben in einem sozialen Gefüge, das dem der Menschen sehr ähnlich ist.

Im Gegensatz zum Menschen reagieren sie jedoch auf das Gegenüber immer unbestechlich und authentisch. Ein Pferd lässt sich nur führen, wenn es klare, eindeutige und unmissverständliche Botschaften erhält. Mit dem Pferd in Dialog zu treten bedeutet, sich gezielt mit der eigenen Persönlichkeit, den individuellen Stärken und Schwächen auseinander zu setzen und das eigene Bewusstsein zu stärken.

Im Training / Modul I. werden folgende 4 Ebenen bearbeitet:

-Vertrauen aufbauen: Sich auf Situationen einlassen und bewusst wahrnehmen.  

-Selbsterkenntnis: Erkennen der eigener Stärken und Schwächen.

-Non-verbale Kommunikationstheorie: Die eigene Körpersprache gezielt einsetzen.

-Führungsqualitäten intensivieren: Innere Überzeugung in Handlungsfelder übertragen.

Nutzen:  Erfahren Sie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen am direkten Weg durch das Pferd. Die Trainerin analysiert und reflektiert in Einzelfeedbackgesprächen. Persönlichkeitstypen werden veranschaulicht und bearbeitet. Austausch von Erfahrungen, sowie offene Feedbackrunde im Team.

Maxime: Kenntnisse im Umgang mit Pferden sind nicht erforderlich. Es gelten zu jeder Zeit die Prinzipien der Freiwilligkeit. Das Pferd wird nur geführt. Es sind Freizeitkleidung und gutes Schuhwerk erwünscht.

Trainer: Sabiene Rath, Staatlich geprüfte Reitlehrerin, Management Pferd und Hof, Beritt der Turnier- und Privatpferde, Ausbildung junger Pferde, Reitunterricht und Verkauf, Reiterlizenz R3S4

Turniererfolge: Dressur bis Klasse M, Springen bis Klasse S;

Preis ab € 120,00 pro Person / Kurs

€ 10,00 pro Hufeisen als Abschiedsgeschenk

- Mindestens 6 Personen - Maximal 12 Personen pro Gruppe (größere Gruppen auf Anfrage)

- Dauer pro Modul: ca. 3 – 5 Stunden  ( je nach Größe der Gruppe)

- Verpflegung auf Anfrage (Lunchpackete)

- Beherbergung / Übernachtung im umliegenden Steirischen Thermenland jederzeit möglich;

Individuelle Beratung und Anfragen unter:

Sabiene Rath, A-8224 Kaindorf 278

Tel. +43 (0)3334 2936

Mobil: +43 (0)664 411 3803

Mail: reitstall-rath@aon.at

Foto von Kursleiterin Sabiene Rath