Schweriner Horse Show 2013: Hoch hinaus – Premiere für das SB-Springen

Schwerin ·  Die dritte Schweriner Horse Show vom 7. bis 10. Februar wartet mit einer Premiere auf: Erstmals wird in der Sport- und Kongresshalle ein Mächtigkeitsspringen ausgetragen. Beim großen Show-Abend der Schweriner Horse Show am Samstagabend wird die Frage beantwortet, wer am höchsten hinaus will…

Mächtigkeitsspringen sind nichts für schwache Nerven und nur etwas für Reiter und Pferde, denen es nicht an Mut fehlt. Im Mittelpunkt dieser Prüfung steht eine Mauer, die von Runde zu Runde in die Höhe wächst. Es verlangt viel Springvermögen und auch ein gewisses Maß an Geschick dort fehlerfrei zu bleiben. Dabei sind Abmessungen von zwei Meter und mehr keineswegs selten. Oft sind die Pferde, die in Mächtigkeitsspringen eingesetzt werden echte Spezialisten.

Der braune Hengst Sergeant Pepper von Silvio aus dem Landgestüt Redefin verkörpert beides: Ein Pferd für ganz „hohe“ Aufgaben, mit dem Bereiter Daniel Wascher serienweise Sb-Springen gewann, inzwischen aber längst ein erstklassiges Lehrpferd für angehende Springreiter und nicht mehr in Mächtigkeitsspringen aktiv. Kurz und gut – Schwerins Horse Show offenbart, wer in Mecklenburg-Vorpommern dem Seriensieger „das Wasser reichen“ kann….

Ticket-Hotline: 0385 76190-190 |www.schweriner-horse-show.de