Schweizer Verhältnisse - Traumwetter für zweite EY-Cup Station angesagt

So hatten es sich die Reiterinnen und Reiter gewünscht: Im schweizerischen Neuendorf auf der Anlage von Will Melliger wird am Wochenende die zweite Saison-Etappe des European Youngster Cups Jumping ausgetragen. Voller Stolz meldeten die Veranstalter bereits einen großen Vorzug aus der Schweiz - bestes Wetter derzeit und so soll es angeblich auch bleiben. Teilnehmer aus England, Irland, Österreich, Schweden, Deutschland und der Schweiz wollen bei der zweiten Station des EY-Cups an den Start gehen, rund 250 Pferde müssen untergebracht werden.

Ziel der Generation U25 ist am Samstag, dem 13. April, die Qualifikationsprüfung zum Finale des EY-Cups in einem Zwei-Sterne-S ab 12.30 Uhr. Wer diese Prüfung gewinnt, hat direkt den Startplatz in Salzburg im Dezember sicher und Punkte gibt es für die Platzierten auch. Das kann sich als ausgesprochen nützlich erweisen, denn die punktbesten Teilnehmer des Rankings dürfen ebenfalls zum Finale antreten.

Der European Youngster Cup Jumping im Internet: www.eycup.eu

Infos zum CSI Neuendorf gibt es unter www.stall-melliger.ch