Schaufenster der Besten Neustadt/Dosse 2012: „It’s Showtime!“ in der Lübzer Nacht

Schaufenster der Besten 2012 mit Süddeutscher Körung, Reitpferdeauktion und dem Finale des Länderchampionats der ostdeutschen Zuchtverbände vom 15. bis 17. November in Neustadt (Dosse)

Neustadt (Dosse) - In Neustadt (Dosse) heißt es am Samstag, den 17. November 2012 wieder: „It’s Showtime!“ in der Lübzer Nacht. Rassige Pferde und eine vielfältige Animationen aus Licht, Laser und phantastische Musik wird in der Graf von Lindenau-Halle auf ganz eigene Weise miteinander zu einem Erlebnis kombiniert, das alle Sinne des Zuschauers und Zuhörers in völlig neue Welten entführt. Eingerahmt in diese beeindruckende Lasershow präsentieren sich die besten Pferde aus den neuen Bundesländern. Ein weiterer sehenswerter Höhepunkt ist die Freiheitsdressur von Willy Meier. Der erst 21-jährige Spross einer Moritzburger Reiterfamilie zeigt in der Graf von Lindenau-Halle unter dem Motto "Ein kleines bisschen Freiheit", was mit klassischer Ausbildung alles erreicht werden kann. Aber natürlich zeigen auch die jungen Hengste des Körjahrgangs 2011 ihr Können unter dem Sattel  und es gibt ein Wiedersehen mit erfolgreichen Hengsten und Sportpferden aus der Region. Ebenfalls wird in diesem Rahmen das "Pferd des Jahres" proklamiert, bevor es nahtlos zur Auktion der frisch gekörten Junghengste und der Reitpferde kommt.

Zum dritten Mal lädt die Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände im Rahmen des Schaufensters der Besten vom 15. bis 17. November zu einer gemeinsamen Körung nach Neustadt (Dosse) ein. 53 auf den regionalen Vorauswahlen zugelassene Hengste werden sich dem Urteil der Süddeutschen Jury stellen. 30 dressurbetonte und 23 springbetonte Junghengste bilden dabei das Dressur- bzw. Springlot. Das international ambitionierte Niveau der gesamten Hengstkollektion unterstreichen in diesem Jahr neben den Quaterback-Söhnen auch erneut Vererber wie Abke, Belissimo M, Benetton Dream, Boston, Cellestial, Chacco Blue, Diarado, Damon Hill, Desperados, Ludwigs As, Lord Pezi, Monte Bellini, Fürstenball, Fürst Romancier, Quaterback, Quidam de Revel und Gorlensky G.

Die Körung im Rahmen des Schaufensters der Besten ist in jedem Jahr die Plattform für hochinteressante Junghengste. In bester Regelmäßigkeit werden hier wahre Erfolgsgeschichten geboren. So starteten bei dieser Veranstaltung Pferde wie Bundeschampion Quaterback, Weltmeister Quicksilber, Doppelbundeschampion Sir Lausitz, Vizebundeschampion Quatergold genauso ihre Karriere wie der frischgebackene Vizebundeschampion der fünfjährigen Springpferde DSP Araldik.

Ein ganz besonderes Angebot erwartet in diesem Jahr die Gäste des Schaufensters der Besten. In diesem Jahr heißt es rechtzeitig Plätze sichern, Freispringen erleben und KenTaur Sattel gewinnen!
Teilnahmeberechtigt sind alle Gäste, die über den Vorverkauf eine Sitzplatzkarte für den Freispringfreitag, am 16.11.2012 käuflich erworben haben. Die Sitzplatzkarte gilt automatisch als Teilnehmerschein. Der Gewinner wird vor Ort per Losverfahren ermittelt und erhält gegen Vorlage der gültigen Sitzplatzkarte bei übereinstimmender Sitzplatznummer seinen Gewinn - einen KenTaur Sattel. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Karten können Sie hier bestellen: www.schaufenster-der-besten.de/kartenbestellung.html

Alle weiteren Informationen und ein Blick auf die interessante Reitpferde- und Hengstkollektion finden Sie unter www.schaufenster-der-besten.de