Schaufenster der Besten in Neustadt/Dosse 2011: Die Sieger stehen fest

Schaufenster der Besten in Neustadt/Dosse 2011:

Die Sieger stehen fest


Neustadt/Dosse (jph) Nach zwei Tagen und vier Besichtigungen stehen die Sieger der Neustädter Hengstkörung 2011 fest. Der Siegerhengst in der Kategorie "springbetont" ist ein braunes Pferd der Abstammung Levistano x Cancoon x Firebird im Besitz von Norbert Aßmus aus Steinhagen; Züchter ist Züchter ist Michael Wrana aus Kerkau.

 

In der Kategorie "dressurbetont" ging der Sieg an das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt in Neustadt/Dosse. Ausgezeichnet wurde der graue Schimmel mit einer Benetton Dream x Expose x Sandro Hit - Abstammung.

 

Vor fast ausverkauftem Hause war die Stimmung in der Graf von Lindenau-Halle angespannt. Wegen der Heizung und der vielen winterbekleideten Zuschauer war die Luft stickig. Trotzdem war die Laune der Zuschauer prächtig, die am Ende auch nicht mit Applaus und Anfeuerungsrufen sparten. Hängende Köpfe hingegen gab es bei den Besitzern und Züchtern, deren Hengste nicht gekört wurden. Nach den Prämerungen gab es noch ein buntes Showprogramm, bevor die Auktion losging.

 

"Ja, ich will auch noch ein viertes Mal Derby-Sieger in Hamburg werden. Und den Pfizer-1-Million Grand Prix in New York hole ich auch nochmal!" André Thieme, einer der besten Springreiter der Welt, beim Begutachten der Hengste in Neustadt am Samstag.