Ruller Reitertage 2015 locken feines Teilnehmerfeld

(Rulle/ Wallenhorst) Das Hallen-Opening in Rulle lockt: Mit einem feinen Teilnehmerfeld können die Ruller Reitertage vom 1. - 4. Oktober aufwarten. Von D wie Duffy bis W wie Wulschner reichte die Liste der Namen. Marcus Ehning (Borken) nutzt die Chance, in Rulle in die Hallensaison zu wechseln genauso wie der Deutsche Meister Denis Nielsen (Lastrup), Riders Tour-Sieger Holger Wulschner (Groß Viegeln) oder der Ire Cameron Hanley (Höxter).

Hanley gewann den Großen Preis von Donaueschingen, dann den Großen Preis von Damme und nun nimmt der 38-jährige Kurs auf die Ruller Reitertage mit insgesamt sieben Pferden. Genausoviele hat der „Lokalmatador“ Patrick Stühlmeyer für das Heimspiel in Rulle genannt. Außerdem bei den Ruller Reitertagen am Start sind auch die sechsmalige Deutsche Meisterin Eva Bitter (Bad Essen), der ehemalige Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel (Wedel), der zweimalige Mannschafts-Olympiasieger Lars Nieberg (Münster), Katrin Eckermann (Füchtorf), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Mario Stevens (Cloppenburg), Jan Wernke (Holdorf) und die EY-Cup-Siegerin Jana Wargers aus Emsdetten.

Sowohl Nagel konnte den Großen quick-mix-Preis von Rulle bereits gewinnen, als auch die beiden Doppelsieger: Johannes Ehning (Stadtlohn) und Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen). Am Donnerstag beginnen die Ruller Reitertage mit den Prüfungen für die ganz jungen Pferde. Ab Freitag wird es dann in den Parcours höher, weiter und breiter und das eröffnet einen guten Ausblick in die kommenden Wochen und Monate: Wer ist wie gut beritten und gerüstet für die Hallensaison 2015/ 2016….?

Rulles Reitertage sind der feine Mix aus bestem Springsport und tollen Shows am Freitag- und Samstagabend. Freuen dürfen sich die Zuschauer z.B. auf die witzige Show der Tiertrainerin Rosi Hochegger, deren Pferde ganz eigene Vorstellungen davon haben, welche Serviceleistungen „ihr Mensch“ erbringen sollte, auf Hengste des Dressurpferdeleistungszentrum Lodbergen und auf ein absolutes Highlight: Den Europameister der Voltigierer, Jannis Drewell aus Steinhagen. Der 24-jährige zeigte eine bärenstarke Leistung bei seinem EM-Debüt in Aachen und gewann Einzelgold. Jetzt ist der Europameister Stargast bei den Ruller Reitertagen!

Bild: Tim Rieskamp-Goedeking - hier mit Corvin - ist bei Rulles Reitertagen 2015 erneut dabei. (Foto: Frieler)