ROLEX FEI WORLD CUP™ JUMPING 2012/2013 in ‘s-Hertogenbosch: Ergebnisse und Ranking

 

Es war nach Stuttgart erst sein zweiter Weltcup und dort hatte er auch nur einen Abwurf. Trotzdem freute sich David Will, der am nächsten Donnerstag 25 Jahre alt wird, über seinen unerwarteten aber verdienten Sieg mit Colorit beim Weltcup-Springen im holländischen ‚s-Hertogenbosch. Schon im Umlauf zeigte Will eine ansprechende und souveräne Leistung, die er im Stechen erneut abrufen konnte. Neun Paare traten an, um den Sieg und damit die meisten Punkte zu holen. Und der graue Hengst Colorit von Klaus Issak ließ den jungen Mann nicht im Stich. Mit einer abermaligen Glanzleistung verwies Will die große Konkurrenz auf die Plätze. Nur elf Hundertstel später kamen Edwina Tops-Alexander und Cevo Itot du Chateau durch die Zeitnahme. Marcus Ehning und Copin van de Broy lagen bereits fast eine Sekunde hinter der Siegzeit.

HIER ist das Video vom Siegesritt mit David Will und Colorit

HIER ist ein Video-Interview mit Marco Kutscher nach dem Springen

Ergebnisse der 12. Station:

1, Colorit (David Will) GER 0/0 35.73; 2, Cevo Itot du Chateau (Edwina Alexander) AUS 0/0 35.84; 3, Copin van de Broy (Marcus Ehning) GER 0/0 36.68; 4, H&M Tornesch (Malin Baryard-Johnsson) SWE 0/0 36.78; 5, New Orleans (Gerco Schroder) NED 0/0 38.41; 6, Silvana HDC (Kevin Staut) FRA 0/4 36.31; 7, Steffehof's Uppity (Marc Houtzager) NED 0/4 37.35; 8, VDL Bubalu (Jur Vrieling) NED 0/4 40.50; 9, Challenge V. Begijnakker (Ludo Philippaerts) BEL 0/8 36.34; 10, Zinedine (Ludger Beerbaum) GER 1 fault in first round

Rolex FEI World Cup™ Jumping 2012/2013 –

Ranking nach 12 Stationen in ‘s-Hertogenbosch (NED):

1.     Sergio Alvarez Moya ESP - 75

2.     Christian Ahlmann GER - 72

3.     Kevin Staut FRA - 72

4.     Pius Schwizer SUI - 70

5.     Luciana Diniz POR - 61

6.     Meredith Michaels-Beerbaum GER - 60

7.     Marcus Ehning GER - 59

8.     Edwina Tops-Alexander AUS - 54

9.     Malin Baryard-Johnsson SWE - 53

10.     Denis Lynch IRL - 53

11.     Marc Houtzager NED - 51

12.     Henrik von Eckermann SWE - 50

13.     Jens Fredricson SWE - 48

14.     Gerco Schroder NED - 48

15.     Penelope Leprevost FRA - 48

16.     Roger-Yves Bost FRA - 47

17.     Hans-Dieter Dreher GER - 46

18.     Steve Guerdat SUI - 44

19.     Rolf-Goran Bengtsson SWE - 43

20.     Nick Skelton GBR - 37

Foto von FEI/Dirk Caremans: David Will (GER) im Rolex FEI World Cup™ Jumping Western European League mit Colorit in ‘s-Hertogenbosch