Reitturnier SIGNAL IDUNA CUP Dortmund 2015: Kristina & Desperados – MEGGLE Champion Nr. 3?

 

Dortmund, 12.02.2015 – Spannung und Faszination beim SIGNAL IDUNA CUP (06.-08.03.15) in den Dortmunder Westfalenhallen. Werden Mannschafts-Weltmeisterin Kristina Sprehe und ihr Ausnahmehengst Desperados FRH zum dritten Mal den Titel des MEGGLE Champion nach Hause holen?

Den internationalen Durchbruch in der Reitsportszene schaffte das Paar mit dem Sieg der prestigeträchtigen Prüfung im Jahre 2012. Es folgte ein kometenhafter Aufstieg in den folgenden Monaten. Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele (2012), MEGGLE Champion (2013), Mannschaftseuropameisterin (2013), zweifache Deutsche Meisterin (2014) und Mannschaftsweltmeisterin, bzw. Einzel-Bronzemedaillengewinnerin bei den Weltreiterspielen in Caen (2014) sind nur einige der Titel, die die sympathische Dinklagerin und ihr Desperados in dieser Zeit gewonnen haben.

Mit diesen Erfolgen zählen die Beiden eindeutig zum engsten Favoritenkreis im Kampf um den Titel. Aber auch die Mannschaftkolleginnen der Weltmeisterschaft in Frankreich, Fabienne Lütkemeier und Isabell Werth, die bereits 2011 schon einmal den Sieg in der Serie holte, werden im packenden Finale alles geben.

Die Antwort auf die spannende Frage, wer wird unser MEGGLE Champion 2015, gibt es am Samstag, den 07.03.2015 bei der Abendveranstaltung ab ca. 18.30 Uhr. Dort werden die besten 8 Paare aus der Einlaufprüfung am Freitag, den 06.03 ab ca. 15.30 Uhr live zu sehen sein.

Foto von sportfotos-lafrentz.de: Toni Meggle und Kristina Sprehe