Reitturnier MUNICH INDOORS München 2012: Munich Indoors Award für Sabina Illbruck

München - Alljährlich sind die Munich Indoors auch der Rahmen für eine besondere Ehrung. Seit 2007 wird der Munich Indoors Award durch Veranstalter Volker Wulff immer am Samstagabend in der Olympiahalle an Persönlichkeiten vergeben, die sich für den Pferdesport und das internationale Turnier in ganz unterschiedlicher Form engagiert haben. Im Jahr 2012 ging der Award, der durch eine kostbare Skulptur der Porzellanmanufaktur Nymphenburg symbolisiert wird,  an eine Frau.

Ihre Verbundenheit mit dem Pferd ist legendär: Die Unternehmerin Sabina Illbruck aus Leverkusen war selbst engagierte und erfolgreiche Reiterin, stellte anderen Reitern großzügig Pferde zur Verfügung und ist als Mäzenin für viele deutsche Erfolgsreiter wertvolle Unterstützung. Das Team Sabina Illbruck bot jungen Talenten eine tolle Plattform für den Einstieg in den internationalen Sport. Das Engagement von Sabina Illbruck reicht jedoch viel weiter: Auch als Sponsorin setzte und setzt sie Maßstäbe, die Firmen Illbruck Sanitärtechnik, Bioranch und EDSOR Berlin sind Namensgeber der internationalen Nachwuchspferdeserie, die einzigartig in Europa ist und den jungen Sportpferden das Hineinwachsen in die großen Aufgaben im Parcours ermöglicht.

Bei den Munich Indoors war sie von Anfang an ohne Unterbrechung dabei und so erhielt Sabina Illbruck den Munich Indoors Award 2012 aus den Händen von Turnierchef Volker Wulff.

Ticket-Hotline: 01805 - 119 115   |   www.munich-indoors.de

Foto von Thomas Hellmann: Volker Wulff mit Sabina Illbruck