Reitturnier Löwen Classics Braunschweig 2012: Weltrekord mit Steckenpferden?

Reitturnier Löwen Classics Braunschweig 2012:

Weltrekord mit Steckenpferden?

(Braunschweig) So viele besondere Pferde hat Braunschweig garantiert noch nicht gesehen: Am Donnerstag, dem 15. März treffen sich auf dem Altstadtmarkt Steckenpferdreiter aus 34 Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten aus Braunschweig, die zum Weltrekord im Steckenpferdreiten antreten. An 09.30 Uhr gerät der Weg vom Altstadtmarkt zur Volkswagen Halle dann zu einem ganz besonderen Umzug mit vielen Kindern und bunten Steckenpferden und alle sind sie "auf Schusters Rappen" unterwegs.

Sport trifft Kunst heißt das Gemeinschaftsprojekt und entfesselte sofort gestalterische Leidenschaften. Für die jungen Künstler gab es "Bausätze", die sie selbst künstlerisch verschönern konnten und das Ergebnis dieser Schaffenskraft wird während der Löwen Classics vom 15. bis 18. März vor der Halle als großes Kunstwerk aus vielen kleinen bunten Steckenpferden ab 11 Uhr zusammen gebaut und für die Dauer des internationalen Turniers dort zu besichtigen sein.

Der Weltrekord im Steckenpferdreiten - ordentlich registriert im Guinness Book of Records - liegt derzeit bei 852 Steckenpferden, die auch alle gemeinsam mindestens fünf Minuten in Bewegung sein müssen. Nun sind die Veranstalter gespannt, ob Braunschweigs jüngste Bewohner und ihre Mitschüler bei den Löwen Classics diesen Rekord "knacken" können. Einmal auf den von Polizei und Helfern abgesicherten Wegen an der Volkswagen Halle angekommen, gehen die Kinder einzeln in die Halle durch eine Lichtschranke, um auch sorgfältig gezählt zu werden. Die Zahl wird auf dem Videowürfel in der Halle angezeigt. Anschließend sind Kinder und Betreuer eingeladen, den Tag bei den Löwen Classics zu verbringen. Und - ihre Steckenpferde bekommen die jungen Künstler am Sonntag auch zurück. Die Idee zum Projekt stammt von Veranstaltern der Löwen Classics mit Turnierchef Axel Milkau an der Spitze. Gemeinsam mit der Volkswagen Bank, der Firma Cederbaum, Galerie Jaeschke und dem Stadtmarketing Braunschweig wird die Idee am Donnerstag, dem 15. März nun endgültig Gestalt annehmen.

Karten für die Löwen Classics Die Ticket-Hotline ist unter der Rufnummer  0531 - 16606 zu erreichen. Karten gibt es außerdem an den Tageskassen.

Infos unter www.loewenclassics.de