Reitturnier Löwen Classics Braunschweig 2012: Das Programm der Braunschweiger Nacht

Reitturnier Löwen Classics Braunschweig 2012:

Das Programm der Braunschweiger Nacht

(Braunschweig)  Immer wieder samstags wird bei den Löwen Classics die Braunschweiger Nacht zelebriert. Und auch bei der elften Auflage des Reitturniers macht die Große Braunschweiger Nacht, präsentiert von der PSD Bank Braunschweig eG, einen großen Teil des Programms am Samstag dem 17. März aus. Auf was dürfen sich die Besucher freuen? Auf kleine Ponyreiter, die auch tanzen können, auf die super-eleganten vierbeinigen Beamten aus dem Celler Landgestüt und Springreiter Dirk Klaproth, der einer echten Herausforderung entgegen sieht...

Die Große Braunschweiger Nacht beginnt am Samstag um 17.45 Uhr und markiert den Auftakt eines sehr kurzweiligen Abends. Die Löwen Classics Sportförderung stellt sich in all ihren Facetten und mit den geförderten Reitern vor und die Ponyschule der Löwen Classics Sportförderung kommt gleich mit allen kleinen Schülern, die für den großen Auftritt sogar einen Tanz einstudiert haben.

Das niedersächsische Landgestüt Celle öffnet die quicklebendige Schatzkiste und schickt u.a. vier edle Rappen nach Braunschweig, nebst Reitern versteht sich. Eine prima Gelegenheit vor allem für alle anwesenden Niedersachsen, sich "ihre" Pferde mal genau anzuschauen....

Dirk Klaproth aus Kreiensen-Rittierrode ist in der Löwen Classics Sportförderung zuhause, feierte 2011 reihenweise sportliche Erfolge und muss in der Braunschweiger Nacht sportlich gegen "den Rest der Welt antreten" in Form eines SB-Springens, das German Horse Pellets sponsert. Klaproth tritt "allein gegen alle" an....

Die sportlichen Entscheidungen des Abends haben es buchstäblich in sich: Das Finale des Mittleren Tour wird im Protego-Preis der Leinemann Firmengruppe mit Stechen entschieden und dann folgt die Voltigier-Premiere, die CVI Masterclass mit 12 Voltigierern aus fünf Nationen. Allen voran die Vize-Europameisterin Sarah Kay aus Sörup und der EM-Dritte Viktor Brüsewitz aus Garbsen. Braunschweigs Voltigierpremiere lockt sogar Teilnehmer aus Südafrika und den USA an:  Alexa Stays und Julia Pitchford kommen aus Südafrika, Katherine Wick aus den USA.

Karten für die Löwen Classics

Die Ticket-Hotline ist unter der Rufnummer  0531 - 16606 zu erreichen. Außerdem sind Karten an den Tageskassen erhältlich. Infos zu Turnier, Partys im Okerfoyer, der großen Ausstellung und zum Sport auch unter www.loewenclassics.de