Reitturnier Löwen Classics Braunschweig 2012: Ausbildungsoffensive für PSV Hannover

Reitturnier Löwen Classics Braunschweig 2012:

Ausbildungsoffensive für PSV Hannover

(Braunschweig)  Die Löwen Classics vom 15. bis 18. März sind eine Marke unter deren Dach sich im Laufe eines Jahrzehnts gleich mehrere Initiativen entwickelt haben - kurz und gut - Löwen Classics, das ist mehr als das internationale Turnier und unter deren Geschäftsführung verbirgt sich mittlerweile einer der größten bundesweiten Förderinitiativen im Junioren Springsport. Jetzt hat Axel Milkau, Ideengeber und Macher etwa des Sportzentrums Löwen Classics, diverser sozialer Projekte und der Löwen Classics Sportförderung, eine groß angelegte Ausbildungsoffensive für den Pferdesportverband Hannover erarbeitet und eine neue Stiftung gewinnen können.

Dabei geht es nicht um Einzelmaßnahmen, sondern konkret um die Vereine und ihre Ausbildungsarbeit. Die Reit- und Fahrvereine des Verbandsgebietes können sich um Zuschüsse zur Ausbildungsarbeit an der Basis bewerben. Dazu wird noch in dieser Woche ein Fragebogen an die angeschlossenen Vereine geschickt. Eine Jury, die mit Ausbildern und Mitgliedern der Verbandsausschüsse besetzt ist, wertet die eingegangenen Bewerbungen aus und filtert die Top 10-Vereine des Pferdesportverbandes heraus. Pro Verein sollen fünfstellige Ausbildungszuschüsse fließen. Tatsächlich sollen sich die Juryvertreter auch vor Ort ein persönliches Bild vom Verein, seiner Struktur und der Arbeit machen.

"Das Ziel ist nicht eine  Vereinsaktion, sondern mit diesem Ansatz sollen flächendeckend die Grundsäulen zur Ausbildung im Reitsports verändert werden", denn Spitzensport fängt an der Basis an, so Axel Milkau. "Dieser Vertrag ist allein von der Größenordnung einmalig und ein erster strukturierter Ansatz,  um die Chance im Reitsport zu bekommen, langfristige Qualitätsanhebungen im Ausbildungsstandard an der Basis neu zu gestalten," freut sich Milkau.

Das mittelfristige Ziel ist es, die neue Stiftung im Reitsport sinnvoll und bundesweit aufzustellen.

Details der Ausbildungsaktion und Informationen zu der beteiligten Stiftung werden im Rahmen einer Pressekonferenz bei den Löwen Classics 2012 vorgestellt.

Karten für die Löwen Classics

Tickets sollte man sich frühzeitig sichern, wenn man die Löwen Classics erleben möchte:  Die Ticket-Hotline ist unter der Tel-Nr. 0531 - 16606 zu erreichen. Online gibt es Tickets unter www.loewenclassics.de