Reitturnier K+K Cup Münster 2015: Züchterisches Highlight in der Halle Münsterland

 

Mit dem K+K Cup vom 7. - 11. Januar 2015 in Münster sorgt eines der traditionsreichsten und ältesten Turniere Deutschlands für einen tollen Jahresbeginn. Sportlich bietet das Turnier alles was die Pferderegion Westfalen auszeichnet und mit der traditionellen Hengstgala am Mittwochabend ab 19 Uhr ein züchterisches Highlight im neuen Jahr.

Gezeigt werden große Talente und vielversprechende Vererber aus spring- und dressurbetonten Linien, Prüfungssieger aus dem Sport, Siegerhengste der Körungen, Westfalenchampions, Bundeschampions und sogar ein aktueller Weltmeister.

Ultimativer Höhepunkt des Abends ist die Vorstellung des amtierenden Weltmeisters der fünfjährigen Dressurpferde: Der dänische Hengst Sezuan kommt mit seiner Reiterin und Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von London, Dorothee Schneider, zur Hengstgala in die Halle Münsterland. Der Hengst holte überlegen mit einer Gesamtnote von 9,76 die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2014 in Verden.

Neben Sezuan vom Gestüt Peterhof haben insgesamt 18 weitere Stationen, wie beispielsweise das belgische Gestüt Zangersheide, das Nordrhein-Westfälische Landgestüt und Ludger Beerbaum Stables die Teilnahme an der Hengstschau zugesagt.

Münsters K+K Cup bietet damit eine große Bühne für tolle Hengste und für Züchter ein echtes Schaufenster gerade zu Beginn der Decksaison.

Diese Stationen sind am 07. Januar 2015 in der Halle Münsterland dabei

1 Gestüt Zangersheide

2 Hengststation Rüscher-Konermann

3 Hengststation Holkenbrink

4 Hengststation Ligges

5 Landgestüt NRW

6 Gestüt WM

7 Dressurpferdeleistungszentrum Lodbergen

8 Hengststation Schult

9 Hengststation Westfalenhof

10 Hengststation Massener Heide

11 Hengststation Beckmann

12 Ludger Beerbaum Stables

13 Hengststation Tebbel

14 Hengststation Mieleszko-Vekens

15 Hengststation Hinnemann

16 Hengststation Rohmann

17 Hengststation Böckmann

18 Gestüt Peterhof