REITTURNIER GAHLEN 2016: Minishetty Gijs erobert die Herzen

Maja Hegge und Gijs

Gijs ist klein, aber oho! Das Minishetty der Schülerin Maja Hegge aus Lengerich ist ein echter Facebook-Star, kennt eine ganze Reihe von Tricks und die zeigt er gemeinsam mit seiner „Chefin“ bei Gahlen 2016 vom 2. - 4. Januar. Am Samstag stehen Gijs das „Minishetty mit Talent“ im Mittelpunkt der Show, die wie in den Vorjahren einen Höhepunkt des dreitägigen Hallenturniers bildet.

Maja Hegge erwarb den kleinen Gijs als Fohlen auf einem niederländischen Pferdemarkt, den sie mit Freunden und Vereinsmitgliedern besuchte. Der Kleine tat ihr leid und spontan nahm sie ihn mit, weil ihr Sportpony ohnehin Gesellschaft bekommen sollte. Gijs wuchs heran und mehr oder weniger dem Zufall ist es zu verdanken, dass sein Showtalent entdeckt wurde.

Talent entdeckt

Als Maja Hegge wegen einer Verletzung eine Reitpause einlegen musste, begann sie spielerisch mit Gijs zu arbeiten, merkte, worauf das Minishetty reagierte und wie schnell er lernte. Daraus entstand alsbald eine ganze Folge von Showelementen, erste Auftritte im Verein und in der Region folgten. Inzwischen „spielen“ Maja und Gijs sogar in großen Hallen bei internationalen Turnieren wie in Kiel oder München und begeistern via Facebook und Youtube Fans rund den Globus. Am Samstag, den 2. Januar, sind Maja und ihr talentiertes Minishetty nun erstmals in Gahlen zu Gast.

Foto von Manuel Schmidt: Maja und Gijs sind die Stars der Show bei Gahlen 2016