Reitturnier Gahlen 2015 – Titelverteidiger und Bruder sind wieder Teilnehmer

(Gahlen) Der Titelverteidiger im Großen Preis der Automobilgruppe Köpper in Gahlen ist wieder dabei. Toni Haßmann aus Münster, der im Januar 2014 das Top-Ereignis des nationalen Turniers gewann, wird auch vom 2. - 4. Januar 2015 wieder angreifen. Die größte Konkurrenz kommt aus der eigenen Familie: Wenn Felix Haßmann (Lienen) loslegt, weiß auch sein Bruder, das es „eng wird“.

Gahlens schickes Turnier zum Jahresauftakt ist für die Brüder seit Jahren eine Erfolgsstraße. Immer wieder gewannen sowohl der eine wie auch der andere schwere Prüfungen in der Reithalle an der Nierleistraße. Generell ist die Konkurrenz groß bei Gahlen 2015. So ist Dauergast Markus Renzel (Oer-Erckenschwick) erneut dabei und der Mann wurde gerade erst Zweiter im Großen Preis von Hessen in der Frankfurter Festhalle. Der deutsche Aktivensprecher Mario Stevens aus Molbergen, der als 21-jähriger vor mehreren Jahren ganz überraschend mit Night and Day den Großen Preis aus Gahlen entführte, will es erneut versuchen und auch Christian Ahlmann aus Marl nutzt das Turnier in der Nachbarschaft, um frühzeitig ins EM-Jahr 2015 zu starten.

Zu den Amazonen, die in Gahlen für Furore sorgen könnten, zählt Katrin Eckermann, Rheinlands Aushängeschild und Siegerin im Global Champions Tour Springen in Hamburg, die einstigen Deutschen Meisterinnen Karin Ernsting und Rebecca Golasch (beide Münster), sowie auch die Junge Reiter Meisterin Vanessa Borgmann aus Hünxe. Kurz und gut – es dürfte sehr spannend werden bei Gahlen 2015....