Reitturnier Frankfurt 2013: Geschenkeaktion erfolgreich – Frankfurts OB Feldmann erfreut

 

(Frankfurt) Sonntagmittag war in der Frankfurter Festhalle schon mal „Bescherung“. Da konnte Ann Kathrin Linsenhoff gleich mehrere hundert hübsch verpackte Weihnachtsgeschenke für Kinder an den Schirmherren der Aktion, Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann, und die Kinderwerkstatt Bockenheim übergeben.

Ann Kathrin Linsenhoff und ihre Familie hatten selbst etliche Pakete zum Erfolg beigesteuert, aber vor allem hatten viele Turnierbesucher tatsächlich der Bitte Folge geleistet, viele Weihnachtspakete gepackt und unter den großen Weihnachtsbaum beim Frankfurter Festhallen Reitturnier gelegt. Frankfurts OB hatte sich sofort bereit erklärt, die Schirmherrschaft für diese Aktion zu übernehmen und war sichtlich erfreut über den ausgeprägten Gemeinschaftssinn der Turnierbesucher. In jedem Jahr bitten die Veranstalter auch die Turnierbesucher darum, Päckchen zu packen mit Spielzeug oder Büchern, die dann für Kinder bestimmt sind, deren Familien es nicht so gut geht. Die Geschenkeaktion sorgt immer wieder für tolle Überraschungen und große Freude.

Foto von Thomas Hellmann: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und Veranstalterin Ann Kathrin Linsenhoff (mitte). Linsenhoff konnte mit dem Schirmherrn der Weihnachtsgeschenk-Aktion beim Festhallen Reitturnier gleich mehrere hundert Weihnachtspäckchen an die Vertreter der Kinderwerkstatt Bockenheim übergeben.