Reitturnier baden classics 2012: Die Ergebnisse vom Donnerstag

 

Reitturnier baden classics 2012:
Die Ergebnisse vom Donnerstag

+++
Preis des Mercure-Hotels am Messeplatz
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.35/1.40 m)
Youngster-Tour für 7- und 8-jährige Pferde

Die Schweizerin Nadine Steffen siegt auf der 7-jährigen Oldenburger Sute H.W.'s Saskia fehlerfrei mit fast einer Sekunde Vorsprung vor dem Franzosen Romain Duguet auf der 8-jährigen Stute Ulena van Hof ter Naillen. Er blieb ebenfalls ohne Abwurf. Tim Rieskamp-Goedeking belegte Platz drei. Er und seine 8-jährige Stute (von Baloubet du Rouet) Batida de Coco brauchte noch eine Sekunde länger als das französische Duo. Platz vier geht an Tobias Meyer auf Nonplusultra.
+++
Preis der DHL Freight GmbH, Herbolzheim
Nat. Springprüfung Kl. L
Regio-Tour

In der ersten Abteilung siegte Anna Meidinger auf dem 7-jährigen Wallach FBW Absolut Albert und in der zweiten Abteilung holte sich Pia Reich auf dem 9-jährigen Wallach Lendys den Sieg.
+++
Preis der Familienbrauerei Bauhöfer, Renchen-Ulm
und der Terra-Bausysteme GmbH, Hardt
Int. Springprüfung nach Fehlern und Zeit (1.40 m)
FEI - Art. 238.2.1 - CSI2*
Große Tour - 1. Qualifikation

Der Sieg geht an Mario Stevens auf der 10-jährigen Stute Corlanda OLD. Stevens blieb ohne Abwurf und brauchte fast eine halbe Sekunde weniger als der Schweizer Hansueli Sprunger mit dem 14-jährigen Wallach Kepi de Valse. Noch eine halbe Sekunde später kam der Türke Burak Azak durch die Ziellinie. Er wurde von dem 14-jährigen Hengst S.I.E.C. Caro Ass getragen und hielt ebenfalls die Null. Platz vier geht an Katrin Eckermann und den 8-jährigen Wallach Nabab de Revel.
+++