Reitsport: VR-Classics Neumünster 2015 – Weltcupflair, Spitzensport und Show

 

Neumünster – Dieses Turnier ist ein Ereignis: Die VR Classics vom 12. – 15. Februar sind Weltcup-Etappe in der Dressur, Weltranglistenturnier für die Springreiter, Bühne des großartigen Show-Wettkampfes der Reit- und Fahrvereine Schleswig-Holsteins und der größte Treffpunkt für Pferdefans in ganz Norddeutschland.

Neumünsters umgebaute Holstenhallen beherbergen im Februar 2015 erneut Reiter und Pferde aus bis zu 20 Nationen. Die Highlights der VR Classics sind die vier Weltranglistenspringen für die internationale Elite und die Weltcupentscheidungen in der Dressur. Kein Standort weltweit war so oft Gastgeber für die wichtigste internationale Hallenserie in der Dressur wie Neumünster.

Der Große Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken in der Holstenhalle ist eines der traditionsreichsten internationalen Springen überhaupt in Deutschland. Am Samstag ist der Mercedes-Benz-Cup von Süverkrüp + Ahrendt ein begehrtes Ziel, insgesamt geht es vier Mal um Weltranglistenpunkte im Parcours in Neumünster. Neben den spektakulären Spring- und Dressurprüfungen setzen die VR Classics besondere Akzente. So ist der Schauwettbewerb von Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit ein absoluter Hingucker und die Vielseitigkeitsreiter des Nordens erobern die Holstenhallen für das rasante und kurzweilige Indoor-Eventing. Direkt vor der 22. Auflage des Schauwettbewerbs präsentieren sich die Teilnehmer des Projektes „SWN bringt Schüler in den Sattel“ am Donnerstag, dem 12. Februar mit ihren Lehrpferden und Ausbildern. Das wird garantiert aufregend….

Der Umbau der Holstenhallen Neumünster birgt im Februar 2015 neuen Komfort für Zuschauer und Aktive gleichermaßen. Flanieren in der großen Ausstellung in den Hallen 4+5 wird leichter für die Besucher, mehr Luft und Licht und breitere Zugänge schaffen Raum für Reitsportfans. Und die neuen Sitze in der Halle machen den Turnierbesuch zum gleichermaßen bequemen wie auch spannenden Ereignis.

Foto von Karl-Heinz Frieler: Die Holstenhalle Neumünster im Februar bei den VR Classics – immer bis auf den letzten Platz besetzt