Reitsport und Fahrsport: Deutsche Teilnehmer in Velen, Izsak, Waregem, Strzegom, Negrepelisse...

 

Europameisterschaft Vierspännerfahrer

vom 26. bis 29. September in Izsak/HUN

Michael Brauchle (Lauchheim) mit Carola, Cassanova T, Jamaika, Rapa-Nui und Shakira; Mareike Harm (Negernbötel) mit Bo-Liberator, Bravour, Quebec Sautreuil, Reno W und Wanita; Christian Plücker (Waldeck) mit Augustin, Lucky, Vagabund, Virgo und Wir; Georg von Stein (Modautal) mit Donald Duck, Joy, Lando, Nautilus und Odin; Ludwig Weinmayr (Fischbachau) mit Donazetti, Ducati, Frieda, Red-Run und Tibaldi.

Deutsche Meisterschaften Vielseitigkeit (Pony)

vom 26. bis 29. September in Velen

Nach fünf Jahren in Folge Westfälische Meisterschaften, richtet der RV Velen in diesem Jahr erstmals eine Deutsche Meisterschaft aus. Vom 26. bis 29. September ist der Reitverein Velen Gastgeber der Deutschen Meisterschaft der Ponyreiter. Die besten U16-Vielseitigkeitsreiter aus allen Verbandsbereichen messen sich in einem spannenden Wettkampf in Dressur, Springen und Geländeritt. Parallel dazu findet die dritte Auflage des U15-Bundesfinales für Nachwuchsreiter mit Pferden auf L-Niveau statt. Die Wettkämpfe beginnen am Freitag mit der Dressur auf dem Freigelände an der Reitanlage. Am Samstag geht es für die Jugendlichen sowie die Teilnehmer an der parallel ausgeschriebenen Ein-Stern-Kurzprüfung (CIC1*) über die Geländestrecke mit vielen kreativ und ideenreich gestalteten Hindernissen, darunter zwei Wasserhindernisse. Am Sonntag fällt traditionell die Entscheidung im Springen. Dann steht fest, wer in die Fußstapfen der Vorjahres-Ponymeisterin Leoni Leuwer (Königswinter/RHL) und des U15-Bundessiegers Kai Ruggaber (Reutlingen/BAW) treten wird.

Weltmeisterschaft Junger Distanzpferde

vom 26. bis 29. September in Valeggio sul Mincio/ITA

Rebecca Arnold (Nürtingen) mit Gazal Ballada.

Internationales Dressurturnier (CDI3*)

vom 26. bis 29. September in Arezzo/ITA

Christoph Koschel (Hagen) mit Rubin Cortes OLD.

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CICO3*/CIC1*)

vom 26. bis 29. September in Waregem/BEL

Annika Aruba Baumgart (Eitorf) mit Sarkozy; Dr. Wolf-Dieter Eckl (Ochsenfurt) mit Rainman; Freya Füllgraebe (Krefeld) mit Oje Oje; Kai-Steffen Meier (Waldbröl) mit TSF Karascada M; Pia Münker (Meerbusch) mit Louis M; Katharina Rudolphi (Voerde) mit Quaterback; Aylin Schmidt (Eyendorf) mit Ebeneza; Christoph Wahler (Bad Bevensen) mit Welleby und Sammy Deluxe; Benjamin Winter (Warendorf) mit Woolpit Amble.

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*/YH1*)

vom 27. bis 29. September in Strzegom/POL

Peter Bobke (Nebelschütz) mit Zar xx und Leonardo; Vanessa Bölting (Münster) mit Soraya und Consuela; Andreas Dibowski (Döhle) mit Lianero, Hans Dampf und Chardonnay de L'Ocean; Yvonne Hausser-Knabe (Zittau) mit Cajano; Jennifer Miriam Krüger (Am Mellensee) mit Lichtfee und Kassandra; Elmar Lesch (Bavendorf) mit Cato, Easter Sunday und Lejre le Fay; Nadine Marzahl (Munster) mit Valentine.

Internationales Distanzturnier (CEI2*)

vom 27. bis 29. September in Negrepelisse/FRA

Sabrina Arnold (Kirchheim) mit Saliha La Majorie.

CSI 2*Beijing/CHN vom 29. September bis 1. Oktober

CSI 2* Bonheiden/BEL vom 26. bis 29. September

CSI 2* Vilamoura/POR vom 24. bis 29. September

Foto von © Rinaldo de Craen/FEI: Zoltán Lázár (HUN)