Reitsport- News vom 30.12.2011

 

 

Reitsport- News vom 30.12.2011

 

+++

Beerbaum bei Olympia

Wenn Ludger Beerbaum die Qualifikation für die olympischen Springwettbewerbe in London 2012 schaffen sollte, kann er einen in Deutschland einmaligen Rekord erreichen. Er wäre der Sportler mit den meisten Olympiateilnahmen. Dem Reiter aus Riesenbeck  steht seine siebte Olympiade bevor.

+++

Sportler des Jahres in Münster

Zum engeren Favoritenkreis der Wahl zum Sportler des Jahres in Münster zählen auch die Reiterinnen Ingrid Klimke, Helen Langehanenberg und Anabel Balkenhol. Alle drei sind gleichzeitig nach erfolgreicher Qualifikation auf dem Weg nach London 2012. Die Gala findet am 14. Februar 2012 statt.

+++

CSI Neustadt mit Nachwuchs aus MeckPomm

Wie der LV Mecklenburg-Vorpommern auf seiner Internetseite mitteilt, werden beim CSI in Neustadt/Dosse gleich sieben Nachwuchstalente des Verbandes aus dem Norden Ostdeutschlands zu sehen sein. Im Finale der STOOF Junior-Future-Tour in der Graf-von-Lindenau-Halle in Neustadt/Dosse starten Lars Köhler (Ranzow/Rügen), Paul Wiktor (Redefin), Luisa Blach (Insel Poel), Jonas Panje (Lübtheen-Garlitz), Janin Stechow (Steffenshagen), Ronja Bergmann (Insel Poel) und Philipp Makowei (Gadebusch).

+++

Hallen-LM Dressur in MeckPomm

Am 21. und 22. April 2012 werden der RV Rostocker Heide und das Gestüt Nordvorpommern die Hallen-LM der Dressur in Hirschburg/Klockenhagen durchführen. Die Premiere für diesen Wettbewerb fand in diesem Jahr in Zierow statt. Vier Titel werden vergeben.

+++