Reitsport: Medinger Auktions Cup 2015 mit Grand Prix gestartet

(Bad Bevensen) „Elite im Herbst“, das darf man dank des Medinger Auktions Cup auf dem Klosterhof in Bad Bevensen wörtlich nehmen. Der 26. Herbstauktion ist wie in den Vorjahren Dressursport pur zur Seite gestellt und das verdeutlicht stets, was aus einem Auktionskandidaten in einigen Jahren werden kann: Ein tolles Sportpferd im Dressurviereck zum Beispiel. So wie es Rockefellers Cinderella ist. Mit der Westfalen-Stute aus der Zucht und dem Besitz von Reitmeister Klaus Balkenhol gewann Tochter Anabel Balkenhol den Grand Prix de Dressage beim Auktions Cup mit glatten 71 Prozent.

Die zwölf Jahre alte Stute und ihre Reiterin - aktuelle Derbysiegerin -  verwiesen damit Berufsreiterin Andrea Timpe und den De Niro-Nachkommen Dixieland auf Platz zwei. Und ein weiterer Nachkomme des Klosterhof-Stars De Niro eroberte den dritten Rang: der gekörte, 15 Jahre alte Hengst Dick Tracy, den Kathleen Keller (Luhmühlen) in der Prüfung vorstellte. Insgesamt 12 Paare traten zu dieser klassischen Prüfung an. Andrea Timpe stellte gleich drei Pferde vor, auch Kathleen Keller präsentierte neben dem erfahrenen Dick Tracy den etwas jüngeren Daintree.

Am Freitag bietet der Klosterhof Medingen ab 16.00 Uhr die Fohlenkollektion nebst Müttern zur Musterung auf. Eine gute Gelegenheit, sich die gesamte Kollektion im Vergleich anzuschauen und vor allem auch den Mutterstuten und der gesamten Abstammung prüfende Blicke zu widmen. Die Auswahl der Fohlen erfolgt stets in enger Abstimmung mit den Züchtern und die wissen den Service und den konstant guten wirtschaftlichen Erfolg der Herbstauktionen auf dem Klosterhof Medingen sehr zu schätzen.

Der Musterung folgt ab 19.30 Uhr am Freitag die Gala-Präsentation der Auktionspferde. Das heißt, die Kandidaten präsentieren sich unter dem Sattel, werden kommentiert und ausführlich vorgestellt.  Krönender Schlusspunkt des Tages ist dann die Grand Prix-Kür des 16. Medinger Auktions Cup. Am Samstag, 26. September, wird das gesamte Auktionslot - ab 11 Uhr die Reitpferde und ab 12 Uhr die Fohlen - präsentiert und um 15.00 Uhr beginnt die 26. Herbstauktion. Dann entscheidet sich für die Kunden und Interessenten, ob der individuelle Traum vom Spitzenpferd wieder einmal Wahrheit wird….

Ergebnisse Grand Prix de Dressage,

Preis der Firma CW. Baland & Langebartels GmbH, Celle,

Ehrenpreis der Firma HiRi GmbH, Kirchgellersen

1. Anabel Balkenhol (Münster), Rockefellers Cinderella 71,00, 2. Andrea Timpe (Hattingen), Dixieland 69,76, 3. Kathleen Keller (LLuhmühlen), Dick Tracy 68,60, 4. Esther Maruhn (Kirchwalsede), Wilson Pickett 68,40, 5. Juliane Brunkhorst (Hamburg), Sieger Hit 68,36, 6. Kathleen Keller (Luhmühlen), Daintree 68,23