Reitsport: Jur Vrieling (NED) bringt WM Flair in die Arena Nova

 

Österreich geht mit Hugo Simon (ST) und Dieter Köfler (K) ins Rennen um den Sieg im Grossen Preis des Landes NÖ

Nicht nur wegen dem Preisgeld von insgesamt rund 120.000.- Euro und der drei Weltranglistenspringen sondern auch aufgrund der einzigartigen Atmosphäre, die die beliebte Messe Apropos Pferd und ihre rund 30.000 Besucher diesem internationalen 3* Turnier verleihen, kommen in- und ausländische Stars seit 17 Jahren gerne und zahlreich in die Arena Nova.

Zahlreiche WEG (World Equestrian Games) Teilnehmer stehen heuer auf der Nennliste des 3* Turnieres, das von 2.-5.Oktober in der Arena Nova in Wr. Neustadt über die Bühne geht. Allen voran der frisch gebackene WM Team Goldmedaillen Gewinner Jur Vrieling (NED), der drei Pferde mitbringt nach Wiener Neustadt. Aber auch Emmanuele Gaudiano (ITA), Radovan Sillo (SVK), Marian Stangel (SVK) und Österreichs Dieter Köfler (K) waren im September in Caen bei den Weltreiterspielen am Start und werden ab 2. Oktober in der Arena Nova hautnah zu bewundern sein.

Tradition, Innovation & Faszination

Das bewährte Konzept von Sport, Messe & Show, gepaart mit neuen Elementen wie beispielsweise dem Gutenhof Kür Cup, der heuer erstmals mit dabei ist, garantiert, dass sich die Faszination Pferd durch alle Bereiche dieser einzigartigen Veranstaltung zieht und ganz sicher jeden mitreißt.

Großer Preis des Landes NÖ

Höhepunkt des Turnieres ist auch heuer wieder der vom Sportland NÖ unterstützte Große Preis des Landes Niederösterreich. Die 40 besten Pare aus der großen Tour sind in diesem mit 32.000 Euro dotierten Springen (1,50m) startberechtigt. Satte 7000.- Euro, wertvolle Weltranglistenpunkte und einen Fixplatz auf der nagelneuen, von Mitas gespendeten, Ehrentafel des CSI3* Arena Nova sind dem Sieger schon sicher! Hugo Simon konnte sich 2003 schon in diese Liste eintragen, das ist dem ehrgeizigen Publikumsliebling aber natürlich nicht genug und nach seinem CSi1* Grand Prix Sieg am 28.September kann das logische Ziel nur Platz eins im Großen Preis des Landes NÖ sein. Auch Dieter Köfler konnte sich 2007 bereits in die Liste der Grand Prix Sieger einreihen. Seither warten wir aber auf einen neuerlichen rot-weiß-roten Triumph. Erfahrene Top Reiter wie Max Kühner (GER), Holger Hetzel (GER), Jessica Kürten (SUI), Jonathan Gordon (IRL), Christina Liebherr (SUI) oder Werner Muff (SUI) kämpfen ab 2. Oktober genauso wie die „jungen Wilden“ Marcel Wolf (GER) oder Kevin Melliger (SUI) vier Tage lang um Siege und Platzierungen in der kleinen, mittleren und großen Tour.

Jugend zum Pferd

Dieses Motto zieht sich 2014 nicht nur durch das Show-Programm der Messe mit rasanten Ponyspielen, den Mounted Games oder auch Polo und Horse Ball für Jugendliche sondern mit dem beliebten VAMED Pony Grand Prix, der Jungpferdetour und der NÖN Führzügelklasse verdeutlicht auch Springturnier-veranstalter Michael Rösch einmal mehr seinen Einsatz für den Nachwuchs.

 

Fotos von ©Krisztian Buthi:

Hugo Simon (St) und CT haben sich mit dem CSI1* Grand Prix Sieg vergangenen Sonntag für das CSI3* „aufgewärmt“ (©Krisztian Buthi)

Gutenhof Kür Cup 2013 Sieger Peter Gmoser (B) und sein Salgado schweben heuer am Samstag im Rahmen der Finaldressur durch die Arena Nova Halle